HOCH Genuss auf der Galerie

Gerichte, die Geschichten erzählen und Wein, der deutsch spricht

Zum ersten Mal in diesem Frühjahr: lange Abende beim Markt des guten Geschmacks. Am Donnerstag, Freitag und Samstag kannst du bis 22 Uhr schlendern, einkaufen,  Exquisites aus der Erlebnisgastronomie genießen und an sinnesfreudigen Querverkostungen teilnehmen.

Auf der Galerie der Halle 1 (L-Bank Forum) findest du einen lässigen Craftbeer Bereich, die Vinothek - mit Überraschendem und Neuem aus deutschen Anbaugebieten, ein Chef Alliance Restaurant mit Gerichten, die Geschichten erzählen - erzeugernah und echt sowie die Käseschule, in der du von Affineuren in die Wissenschaft des Käses "eingelernt" wirst und den neuen Cider-Bereich: bei kleinen Mostereien, Streuobstwiesen-Bauern und craft cider-Erzeugern Apfelwein in seiner ganzen Geschmacksvielfalt verkosten!

Spezial-Angebot für die Spätis unter euch: mit dem Happy Hour Ticket von 15 Uhr – 22 Uhr gut, sauber und fair genießen und ohne Eile Besonderes verkosten und einkaufen.