LASER COMPONENTS erhält Vision Systems Design 2019 Innovators Award

10.04.2019 - 12:22

LASER COMPONENTS wurde auf der Automate-Messe in Chicago mit dem Annual Vision Systems Design Innovators Award ausgezeichnet.

Für sein fasergekoppeltes Weißlichtmodul ALBALUX FM erhielt das Unternehmen eine Silberauszeichnung in der Kategorie Beleuchtung, Linsen und Optik. Der Preis wird jedes Jahr von einem Gremium anerkannter Experten aus Endanwender-Unternehmen und Systemintegratoren vergeben.

ALBALUX FM ist das weltweit erste Laser-Weißlichtmodul mit einem gerichteten Lichtstrahl, der erheblich heller ist als das Licht von LEDs. Das kompakte Gehäuse, die gleichbleibend hohe optische Leistung, die fasergelenkte Strahlführung und eine sichere Steuerelektronik machen das Modul besonders flexibel. Neben Standardanwendungen lässt es sich auch an kundenspezifische Konfigurationen anpassen. Als Lichtquelle dient die ebenfalls preisgekrönte LaserLight-Technik von SLD Laser, bei der zwei semipolare blaue GaN-Laserdioden (450 nm) einen Phosphor beleuchten.

„Mit seiner beispiellos hohen Leuchtdichte, und der extrem scharfen Strahlbegrenzung wird ALBALUX FM die Beleuchtung in Medizin und Industrieller Bildverarbeitung neu definieren“, sagt Gary Hayes, CEO von LASER COMPONENTS USA. „In diesen Branchen wird nun auch in schwer zugänglichen Bereichen eine präzise, kontrastreiche Ausleuchtung möglich. Wir fühlen uns durch diese Anerkennung geehrt und glauben, dass diese neue Technologie bald in vielen Bereichen zum Einsatz kommen wird.“

Alan Bergstein, Herausgeber der Fachzeitschrift Vision Systems Design erklärt: „Mit unserem prestigeträchtigen Programm ehren wir innovative Produkte und Dienstleistungen der Bild­verarbeitungsbranche. Die diesjährigen Preisträger sind herausragende Beispiele für Unternehmen, die unsere Branche entscheidend prägen.“

https://www.lasercomponents.com/de-en/

zurück zur Übersicht