Edmund Optics und Cailabs geben neue Partnerschaft bekannt

16.06.2020 - 10:09

Cailabs und Edmund Optics® (EO) haben sich zusammengeschlossen, um Laserstrahlformung durch Reflexion besser als jemals zuvor verfügbar zu machen. Die innovativen reflektierenden Canunda-Axikons von Cailabs sind ab sofort exklusiv online bei EO verfügbar und lagernd für eine schnelle weltweite Auslieferung.

Die reflektierenden Axikons erzeugen hochqualitative Bessel-Strahlen für die Glasbearbeitung und andere Laseranwendungen mit hoher Leistung. Ihr einzigartiges, komplett reflektierendes Design ist für hohe Energie geeignet und eliminiert chromatische Dispersion, sodass die Axikons ideal mit Ti:Saphir oder Yb-dotierten Ultrakurzpulslasern eingesetzt werden können. Konventionelle transmissive Axikons dagegen verursachen eine Aufweitung der Ultrakurzpulse aufgrund des breiten Pulsfrequenzbandes. Die Cailabs reflektierenden Canunda-Axikons sind mit verschiedenen dielektrischen Beschichtungen für übliche Laserwellenlängen verfügbar und werden inkl. Herstellerzertifikat zur Spezifikationenkonformität ausgeliefert.

Der globale Lagerbestand von EO an Cailabs reflektierenden Canunda-Axikons reduziert signifikant die lange Lieferzeit, die bei Laseroptiken für hohe Leistungen oft üblich ist. Die Beschichtung und der Öffnungswinkel der Axikons können für Ihre spezielle Anwendung kundenspezifisch angepasst werden, wenn der Einsatz eines Standardprodukts nicht möglich ist.

Bei EO stehen von Cailabs geschulte Ingenieure zur Verfügung, um bei der Auswahl des passenden Cailabs reflektierenden Canunda-Axikons und anderen Laseroptiken zu unterstützen.

https://www.edmundoptics.de/

zurück zur Übersicht