Qioptiq erweitert Produktionskapazitäten

22.11.2018 - 14:03

Qioptiq baut seine High-End-Fertigung photonischer Systeme für den Halbleitermarkt weiter aus.

Das Excelitas Board of Directors bewilligte ein neues Produktionsgebäude im Science Park Göttingen im Gesamtwert von rund 20 Millionen Euro, mit hochmodernen Reinräumen. Auf einem neuen, zunächst ca. 18.000 m² großen Areal soll innerhalb der nächsten zwei Jahre eine Produktionshalle mit 6.000 m² Gesamtfläche und 1.000 m² Reinräumen errichtet werden. Damit verdoppelt sich die Größe der Reinraumfertigung des Unternehmensstandorts nochmals, nachdem bereits 2017 eine Investition von 2 Mio. Euro erfolgte.

Qioptiq, seit Oktober 2013 ein Unternehmen von Excelitas Technologies, hat sich auf die Herstellung von optischen Komponenten und Systemen spezialisiert. Göttingen ist innerhalb von Excelitas das Kompetenzzentrum für Halbleitertechnologie und somit für das Unternehmen von strategischer Bedeutung im wachsenden Halbleitermarkt. Zurzeit hat Qioptiq in Göttingen mehr als 300 Beschäftigte. Der Fachkräfte- und Ingenieuranteil ist mit 70 Prozent ausgesprochen hoch. Der Standort wächst weiter.

www.qioptiq.de
 

back to overview