21 - 23 Jun 2022 International trade fair for laser material processing
21.01.2021 - 11:50

Neue flexible Lösung zur Laserrauchabsaugung bei wechselnden Materialien

ULT AG stellt mit dem LAS 800 eine Absauganlage mit hoher Modularität und umfangreichen Sicherheitsfeatures vor.

Die Absauganlage LAS 800 wurde für die Beseitigung großer Mengen feinster Stäube und Gase entwickelt, die bei der Laserbearbeitung von Metallen, Kunststoffen und anderen nicht-metallischen Materialien entstehen. Es handelt sich um eines der aktuell leisesten Systeme seiner Klasse, das zudem mit seiner kompakten, robusten und flexiblen Bauform punktet.

In der Standardausstattung handelt es sich um ein Patronenfiltergerät mit 30-l-Staubaustragbehälter. Die eingesetzten vier Filterpatronen der Filterklasse M gemäß DIN EN ISO 16890 punkten durch hohe Filterstandzeiten sowie einfache Montage- und Wartungsmöglichkeiten.

Das Besondere am LAS 800 ist die Vielzahl an Optionen. Diese bieten Anwendern bislang ungeahnte Möglichkeiten, die Absauganlagen flexibel auf wechselnde Prozesse und Materialien zu konfigurieren. Dies betrifft zum einen eine Reihe an Nachfilter-Optionen. Dabei können je nach Bedarf zusätzliche Feinstaubfilter (H-14) und/oder Sicherheitsfilter installiert werden. Zudem besteht die Option, Sorptionsfilter (Aktivkohle und/oder Chemisorption) einzusetzen, um auftretende Gerüche oder Gase zu binden.

Zum anderen werden im LAS 800 umfangreiche Sicherheitsoptionen bereitgestellt, die den sicheren Einsatz bei brennbaren Stäuben garantieren. Dies sind u.a. ein Funkenvorabscheider, Funkenstopp mit automatischem Saugstopp und Absperrklappenschließung, Sicherheitsabschaltung bei belegten H-14-Filter oder aber ein im Rohgasraum verbauter Temperatursensor. 
Last but not least besteht die Option der Zuschaltung eine Zudosiereinheit mit Filterhilfsmittel zur Filtrationsoptimierung feiner und klebriger Stäube.

Der Einsatz von Sensoren für den Füllstand im Staubsammelbehälter oder zur Überwachung der Druckluft, sowie Möglichkeiten zur Anbindung an moderne und zukunftsträchtige Buskommunikationsplattformen oder der Einsatz eines Umluftschalldämpfers runden die vielfältigen Anwendervorteile der Absauganlage ab. Zusätzliche Gerätevarianten sind in Planung oder werden in enger Abstimmung mit Kunden weiterentwickelt.

www.ult.de  
 

back to overview