22.09.2020 - 14:24

Luxinar bringt neue SR AOM CO2-Laser auf den Markt

Der Laserleserhersteller Luxinar hat die SR AOM-Reihe versiegelter CO2-Laser für hochpräzise Anwendungen auf den Markt gebracht, die eine reduzierte Wärmeeinflusszone (HAZ) erfordern.

Der neue SR 10 AOM und der SR 25 AOM, beide erhältlich bei einer Wellenlänge von 9.3 µm und mit Nennleistungen von 150 W für den SR 25 AOM und 75 W für den SR 10 AOM, bieten einen Mehrwert für die etablierte SR-Serie von versiegeltem CO2-Laserquellen von Luxinar. Der integrierte akustooptische Modulator (AOM) erzeugt viel schnellere optische Anstiegs- und Abfallzeiten von weniger als 1 us, wodurch unnötige Wärmeenergie aus typischen Impulsanstiegs- / Abfallzeiten von ungefähr 60 us minimiert werden kann.

Das branchenweit einzigartige HF-Netzteil, AOM, Steuerungstreiber und optische Teile des SR 25 AOM und des SR 10 AOM sind alle hermetisch gegen IP66 abgedichtet. Diese Bewertung gewährleistet ein hohes Maß an Schutz gegen Staub, Hitze und Wasserstrahl und ist somit ideal für die rauesten Industrieumgebungen geeignet.

Die AOM-Reihe bietet eine hervorragende Puls-zu-Puls-Steuerung, Ausgangsleistungsstabilität und ein integriertes und vor Ort austauschbares HF-Netzteil für eine einfache Installation und Wartung beim Kunden. Die einfache Steuerschnittstelle und das kompakte mechanische Design des Geräts ermöglichen eine einfache Integration in eine Vielzahl von laserbasierten Verarbeitungsmaschinen, die eine verzerrungsfreie Materialbearbeitung ermöglichen.

Andrew Chambers, Vertriebsleiter von Luxinar, erklärt: „Aufgrund ihrer präzisen Impulssteuerung eignet sich die SR AOM-Serie ideal für eine Vielzahl hochpräziser Prozesse wie das Schneiden von Mikrofilmen auf dem Markt für Flachbildschirme sowie für Anwendungen zum Beschriften, Gravieren, Markieren und Oberflächenmusterieren, die weniger WEZ benötigen. Andere Dünnschichtanwendungen, einschließlich der Automobil-, Elektronik-, Beleuchtungs- und flexiblen Verpackungsindustrie, können von der höheren Qualität profitieren, die der SR AOM im Vergleich zu gepulsten Standard-CO2-Lasern bietet. "

Gemeinsam mit dem Rest der SR-Serie bietet die SR AOM-Reihe einfache Integration, saubere und qualitativ hochwertige Laserbearbeitung sowie niedrige Betriebs- und Wartungskosten. Außerdem ist, wie bei der gesamten Luxinar-Reihe von CO2-Lasern, die minimale Sendeleistung der SR AOM-Reihe 20% höher als die Nennleistung, um eine längere Lebensdauer und eine höhere Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

https://www.luxinar.com/

back to overview