Coherent bringt ExactCut auf den Markt − Das erste Modell einer neuen Baureihe von Präzisionslasersystemen

21.02.2019 - 10:54

Als erstes Modell der neuen „ExactSerie“ von Coherent für die Mikromaterialbearbeitung kombiniert die ExactCut Intelligenz, Integration und Vernetzung für das Präzisionsschneiden von Metallen, Legierungen, Saphir, polykristallinem Diamant (PKD) und Keramik.

Um die Integrations- und Qualifizierungszeit deutlich zu reduzieren, wird die ExactCut mit für die jeweilige Anwendung vorprogrammierten Prozessparametern ausgeliefert. Es handelt sich um eine schlüsselfertige Lösung für anspruchsvolle Anwendungen in der Medizintechnik, Elektronikfertigung, Automobil-  und Uhrenproduktion. Die ExactCut bietet ebenfalls eine hohe Flexibilität für Jobshops.

ExactCut-Systeme vereinen die neueste Generation gepulster Faserlaser (Leistung bis zu 300 W und bis zu 3 kW Pulsspitzenleistung), ein hochstabiles Granit-Bewegungsmodul und eine ausgeklügelte Benutzeroberfläche. Die intelligente und intuitive Software vereinfacht die Eingabe von Schneid- und Prozessparametern, was besonders bei Kleinserien- oder Prototypenproduktionen und schnellen Umrüstungen von Vorteil ist. Mit einer Vielzahl von Optionen für Werkzeuge, Dreh- oder Lineartische, Roboter für das Teilehandling und Förderbandanbindung, ist die ExactCut auch für die Automatisierung von Großserienproduktionen gerüstet. 

Die ExactCut-Systeme verfügen dank der jahrzehntelangen Anwendungsexpertise der kombinierten Unternehmen Coherent und Rofin über eine ausgefeilte Ferndiagnose und vorausschauende Wartung und werden durch ein weltweites Servicenetzwerk unterstützt.

https://www.coherent.com 

back to overview