GREAT Networking workshop

Das Innovative Training Network GREAT wird durch das EU-Forschungsrahmenprogramm H2020 / Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen unterstützt. Das übergeordnete Ziel dieses Projekts ist die Ausbildung einer Kohorte von 15 Nachwuchsforschern durch den Abschluss ihrer miteinander verbundenen Einzelprojekte. Diese individuellen Forschungsprojekte werden innovative Ansätze für die Entwicklung und den Einsatz von Gitterwellenleiterstrukturen liefern, vom Entwurf bis zur Implementierung in verschiedenen Lasersystemen. Gitterwellenleiterstrukturen werden ein breites Spektrum von Anwendungen ermöglichen, wie z. B. Pulskompression, spektrale Stabilisierung, Wellenlängenmultiplexing und Polarisationsformung.

 

Sie möchten an dem GREAT Networking Workshopt teilnehmen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Jetzt anmelden                                                                                          

 

 

Sie haben Fragen?

Dr. Marwan Abdou Ahmed
+49 711 685 69755
marwan.abdou-ahmed(at)ifsw.uni-stuttgart.de

Dr.-Ing. Christian Röhrer
+49 711 685 66867
christian.roehrer(at)ifsw.uni-stuttgart.de

Marijana Totic
+49 711 685 66841
marijana.totic(at)ifsw.uni-stuttgart.de