Gemütlich in den eigenen vier Wänden

Mache dein Zuhause zu deinem individuellen Wohlfühlort. Mit Lieblingsstücken die ihren ganz eigenen Charme versprühen. Möbel selbst (um)gestalten ist nämlich nicht schwer, wenn man erst mal den Mut gefasst hat, mit Schleifpapier und Farbe selbst Hand anzulegen. Das Vollholz-Buffet von Oma erstrahlt in neuem Glanz im Esszimmer, der alte Gartentisch wird zum Hingucker in der Küche oder ein Schaukelstuhl vom Flohmarkt zur neuen Ruhezone im Kinderzimmer.

Triff die aus dem TV bekannte Möbelexpertin Esther Ollick und lerne von ihr, wie man längst Vergessenem ein zweites Leben gibt. Als Makerin, Designerin und Retterin von Möbeln aus früheren Zeiten, hat es sich die Möbelaktivistin zur Aufgabe gemacht, alte Schmuckstücke zu restaurieren und ihnen mit zeitgemäßer Überarbeitung einen frischen, modernen Touch zu geben. Damit erstrahlen deine Möbel in neuem Glanz und landen, statt auf dem Sperrmüll, als Blickfang im Wohnzimmer.
Besuche einen der fünf Workshops von und mit Esther Ollick und lerne hier praktisches Wissen darüber, wie man Möbelstücke mit verschiedenen Techniken behandelt. Nach der Theorie über Beizen, Ölen, Wachsen, Lasieren, Polieren und Retuschieren kannst du dich hier gleich an deinem ersten Kunstwerk ausprobieren.
Neben einem neuen Anstrich gibt es auch Workshops zum Thema Polstern und Beziehen mit verschiedenen Schaum- und Polsterstoffen. Auch der Endveredelung widmet Esther Ollick einen eigenen Workshop. Hier geht es um Oberflächenwerkstoffe wie Linoleum, Glas oder Plexiglas, sowie die Anbringung von Möbelgriffen, Schlüsselblenden, Füßen und Rollen am fertigen Möbelstück.

Besonders entscheidend für die perfekte Wohlfühlatmosphäre ist auch die Wahl der Accessoires. Ein paar kleine Akzente geben dem modernen Neubau einen warmen, heimeligen Charakter. Profi für selbstgemachte Dekoartikel im Landhausstil ist Bloggerin Tanja. Seit zwei Jahren, inspiriert die Gemütlichkeitsexpertin auf ihrem Instagram-Kanal @landhauskonfetti knapp 20.000 DIY-Fans mit ihren tollen Ideen.
Mit Tipps und Tricks nimmt sie euch auf der Kreativ mit in ihre kunterbunte Landhauswelt und verrät im Sonderbereich „schöner Wohnen“, wie man es sich Zuhause mit wenig finanziellem aber hohem kreativem Einsatz so richtig gemütlich macht. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag für Material und Teilnahme, kannst du hier in einem von Tanjas Workshops aus Naturmaterialien individuelle Dekorationsartikel nach deinen Wünschen zaubern.