Rückblick auf den Herbst 2022

Ob Frühjahrs- oder Herbst-KREATIV: Anbieter von Kreativmaterial und DIY-Fans zeigen sich regelmäßig von beiden Veranstaltungen begeistert. Während im April frühlingsfrische Ideen gefragt sind und Parallelveranstaltungen wie die GARTEN für ein ästhetisch interessiertes Publikum sorgen, ist die die etablierte Herbstveranstaltung ein Paradies für weihnachtliche Dekoideen. Im bunten Umfeld des Stuttgarter MesseHerbst finden hier auch besonders viele Familien den Weg zur Messe.

Der MesseHerbst ist zurück! Vom 17. bis 20. November konnten insgesamt über 100.000 Besucherinnen und Besucher willkommen geheißen werden; In acht Hallen war ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie geboten hatten. Die rund 850 Ausstellenden aus den Bereichen Spielen, Tiere, Selbermachen, Kochen, Musik, Schmuck, Lifestyle und Genuss waren höchst zufrieden mit der Verweildauer der Gäste in den Hallen (über viereinhalb Stunden) und der großen Akzeptanz in der Region (Einzugsgebiet über 50 km). Die hohe Kaufkraft zahlte sich für die AusstellerInnen während der 4-tägigen Laufzeit und insbesondere für das Nachmessegeschäft aus. Insgesamt zeichnete sich der diesjährige MesseHerbst durch ein großes Bedürfnis an persönlichen Gesprächen und direktem Austausch aus, viele Besucher kamen vorrangig, um frühzeitige Weihnachtseinkäufe zu tätigen.

Besuchermagnet bei der KREATIV im Herbst waren die zahlreichen Workshop-Stationen aus sämtlichen DIY-Bereichen sowie das Vortrags- und Bühnenprogramm, das unter den BesucherInnen zu einer überdurchschnittlich hohen Verweildauer in der Kreativ-Halle führte.

Bilder der Veranstaltung

Stimmen von AusstellerInnen

  • „Schon kurz nach Toröffnung waren die Hallen voll, es herrschte reger Andrang am Stand. Die Leute waren interessiert, und die Stimmung war sehr entspannt. Es gab viele Fragen, und wir konnten viele Lösungen aufzeigen. Neben dem Verkauf ist der Service ein sehr wichtiger Aspekt unseres Messeauftritts, aber auch die Bestellungen liefen gut. Wir sind wirklich zufrieden.“

    Dirk Giersch, Geschäftsführer, Nähwelt Schweizer

  • „Wir kamen mit einem klassischen Ziel auf die Messe – um etwas zu präsentieren und dadurch einen Kaufauslöser zu setzen. Das hat sehr schön funktioniert. Wir schätzen den Standort Stuttgart und die Kreativ als Plattform, da auch viele Franzosen und Schweizer den Weg hierher finden. Baden-Württemberg selbst ist in Sachen Kaufkraft ohnehin ein gutes Pflaster.“

    Kai Stockmann, Geschäftsführer und Mitgründer, The Brand Box GmbH

  • „Ich war zum ersten Mal hier und nehme sehr, sehr viele neue Eindrücke mit nach Hause. Das Publikum war bunt gemischt, alle Altersklassen waren vertreten. Es war sehr interessant, mit den vielen unterschiedlichen Menschen ins Gespräch zu kommen und zu sehen, wie meine Produkte ankamen. Das Publikum der Kreativ weiß Handgemachtes zu schätzen, und ich bekam viel wertvolles Feedback. Zwischen den Ausstellern wiederum herrschte ein schönes Miteinander. Es war eine gute Entscheidung, hierher zu kommen.“

    Anna-Sophia Skora, Inhaberin, Petit Atelier

Videoimpressionen aller 9 Veranstaltungen