Pressematerial

Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Von Frucht und Beere zum Destillat

02.10.2018

INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA erstmals mit Brenner-Forum / Vorträge, Sensorik-Seminare und Verkostungen

Vom 4. – 6. November 2018 findet die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA, die internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen in Stuttgart statt. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm beinhaltet erstmals auch ein Brenner-Forum mit angeschlossenem Tasting-Bereich. In der Oskar Lapp Halle (Halle 6) werden am Sonntag, 4. November, ab 10 Uhr jeweils in Folge 45- bis 60-minütige, moderierte Sensorik-Seminare und Vorträge zu den Themen Likör, Gin und Obstbrand gehalten. Auch die passenden Marketingstrategien werden anhand bekannter Kampagnen diskutiert. Die Durchführung übernehmen bekannte Destillen wie die KOVAL Distillery Chicago, die Manufaktur Geiger und anerkannte Experten wie Dipl. Lebensmittel-Ing. Dr. Klaus Hagmann. Für die kostenpflichtigen, in den Teilnehmerzahlen begrenzten Sensorik-Seminare sind Voranmeldungen nötig. Alle Programminformationen und Anmeldungsmöglichkeiten finden sich unter www.ivifho.de/rahmenprogramm.  An allen drei Messetagen können zusätzlich im Tasting-Bereich Obstbrände, Gins, Whisk(e)ys und Liköre verkostet werden. 

Über die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA
Die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA findet gemeinsam mit dem Internationalen DWV-Kongress im zweijährigen Turnus auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Als internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen bildet sie die komplette Prozesskette von Anbau- und Erntetechnologie, Verarbeitung und Prozesssteuerung, Abfüll- und Verpackungstechnologie bis Organisation und Vermarktung ab. Fachlicher Träger des INTERVITIS INTERFRUCTA Bereichs und Veranstalter des Internationalen DWV-Kongresses ist der Deutsche Weinbauverband e.V. (DWV). Fachlicher Träger des HORTITECHNICA Bereichs ist die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG).

 

Bildunterschrift:

IVIFHO_16_P_161
Mit Seminaren und Tastings finden interessierte Fachbesucher im Brenner-Forum eine zentrale Anlaufstelle.
BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART

Bilder und Texte finden Sie im Pressebereich auf der Website.
www.ivifho.de

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht

Fotos der Intervitis Interfructa

  • IVIF_2022_PM01

    IVIF_2022_PM01

    Logo der INTERVITIS INTERFRUCTABILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • IVIF_2022_PM01

    IVIF_2022_PM01

    v.l.n.r. Sebastian Schmid, Abteilungsleiter Technologie Messe Stuttgart; Klaus Schneider, Präsident Deutscher Weinbauverband; Julia Klöckner MdB, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft; Carolin Klöckner, Deutsche Weinkönigin; Christian Schwörer, Generalsekretär Deutscher WeinbauverbandBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi