INTERGASTRA wird neuer Partner der CHEF-SACHE

18.07.2018

Gourmet-Profis schließen sich für Avantgarde Cuisine Festival in Düsseldorf zusammen

Nach jeweils langjährigen Erfahrungen in der Spitzen-Gastronomie werden die Kompetenzen und Qualifikationen zukünftig gebündelt. Die inhaltliche Stärke des Gourmet-Formats wird von erweiterten Branchenkontakten und zusätzlichen Kommunikationshebeln seitens der Messe Stuttgart unterstützt und künftig unter gemeinsamer Führung weiterentwickelt.

Grund des Zusammenschlusses ist nicht nur das gemeinsame Interesse für die Gastronomie, sondern auch dem Avantgarde Cuisine Festival zu neuer Stärke zu verhelfen. „Diese neue Partnerschaft sichert eine nachhaltige Weiterentwicklung auf höchstem Spitzen-Niveau. In Kombination mit dem Feinschliff von Thomas Ruhl nutzen wir wertvolle Synergieeffekte“, so Dr. Thomas Köhl von FLEET Events, Geschäftsführer.

Vor zehn Jahren initiierte der Verleger, Thomas Ruhl, das Format CHEF-SACHE und entwickelte gemeinsam mit FLEET Events die Veranstaltung zu einer wichtigen Plattform für die deutsche Hotellerie und Gastronomie. Das Format besticht vor allem durch die besondere Auswahl der Themen und Top-Chefs und bietet ein wichtiges Forum zum Diskutieren und Netzwerken. „Nachdem wir in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung gemacht haben, ist es an der Zeit, die Veranstaltung auf eine neue Ebene zu heben. Es ist eine wunderbare Herausforderung diese geballte Expertise für die CHEF-SACHE einzusetzen und einen tollen Partner aus der Branche wie die INTERGASTRA mit an Bord zu haben“, so Thomas Ruhl.

Bereits in der 30. Auflage veranstaltet die Messe Stuttgart von 15. bis 19. Februar 2020 die INTERGASTRA, eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Gastronomie, Hotellerie und engagierte Gastgeber. Sie bietet damit Köchen vielfältige Möglichkeiten für Austausch, Vernetzung und Inspiration. Neben der „Nacht der Sterne“, bei der anlässlich der INTERGASTRA 2018 rund 150 Michelin-Sterneköche und 35 Haubenköche zusammenkamen, findet 2020 erstmals in Stuttgart die IKA – Olympiade der Köche statt, bei der sich Profiköche aus aller Welt im Teamwettstreit messen.

Das große Netzwerk des neuen Partners sowie die Verbindungen zur Industrie und Politik ermöglichen dem Avantgarde Cuisine Festival eine zielgerichtete Weiterentwicklung. „Durch die Ausrichtung der INTERGASTRA und weiterer Veranstaltungsformate in diesem Bereich, konnten wir uns eine große Expertise aufbauen. Wir freuen uns, diese auch in Düsseldorf bei der CHEF-SACHE unter Beweis zu stellen. Die inhaltliche Stärke dieses Formats hat großes Potenzial“, begrüßt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart die neue Partnerschaft.

Die erste CHEF-SACHE, bei der die neuen Partner aktiv zusammenarbeiten, findet vom 16. bis 17. September 2018 im Areal Böhler in Düsseldorf statt.


Über die CHEF-SACHE
Die CHEF-SACHE ist der Branchentreff der deutschen Gastronomieszene.
Sie bietet jährlich ein Netzwerkforum für über 3.300 Branchenentscheidern (davon mehr als 160 Sterneköche), sowie Unternehmen und Dienstleister innerhalb der Gastronomie- und Hotelleriebranche. Ausstellungen für innovative Produkte, Verkostungen und Networking haben auf der CHEF-SACHE einen ebenso festen Platz wie eindrucksvolle und informative Shows mit den Stars der internationalen Spitzenküche. Das Herzstück der CHEF-SACHE ist seit Jahren die Hauptbühne. Dort verraten die besten deutschen Chefs, an welchen Projekten sie im Moment arbeiten. Dazu werden handverlesene internationale Stars eingebunden, die den Blick in die Avantgarde-Küchen der Welt öffnen.

Über Edition Port Culinaire
Die Edition Port Culinaire des bekannten Buchautors und Fotografen Thomas Ruhl ist seit nunmehr 12 Jahren Herausgeber des Premiummagazins PORT CULINAIRE und veröffentlicht in Kooperation mit Premium-Verlagshäusern eigene Werke. Vor zehn Jahren rief Thomas Ruhl die Veranstaltung CHEF-SACHE ins Leben und veranstaltet seitdem gemeinsam mit FLEET Events den Branchentreff für die Spitzen-Gastronomie.

Über die INTERGASTRA
Die INTERGASTRA in Stuttgart ist eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Hotellerie, Gastronomie und engagierte Gastgeber. Mehr als 1.400 nationale und internationale Aussteller präsentierten auf der INTERGASTRA 2018 ihr breites Angebotsspektrum und zukunftsweisende Ideen. Rund 100.000 Besucher aus über 70 Ländern informierten sich auf 115.000 m² über die neuesten Produkte und Trends. Die INTERGASTRA findet im zweijährlichen Turnus statt. Der nächste Termin ist 15.-19. Februar 2020.

Über FLEET Events
Die FLEET Events GmbH aus Hamburg ist einer der großen deutschen überregional tätigen Messeveranstalter für Consumer- und Business-Events. Zu ihren bekanntesten Marken zählen Deutschlands größtes Food-Festival, die eat&STYLE sowie die führende Babymesse im deutschsprachigen Raum, die BABYWELT. Weitere Veranstaltungen sind die Fachmesse W3+ FAIR und das Köche-Symposium CHEF-SACHE.

 

Pressekontakt:

FLEET FOOD Events GmbH
Sabrina Schlotter
Project Manager
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Tel.: +49 40 66 906 934
Fax: +49 40 66 906 800
sabrina.schlotter@foodevents.de
www.foodevents.de

Landesmesse Stuttgart GmbH
Astrid Ehm
Kommunikationsleiterin
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560-2383
Fax: +49 711 18560-1383
Mobil: +49 178 3704044
astrid.ehm@messe-stuttgart.de
www.messe-stuttgart.de

Bildunterschrift:

IG_18_PM23_Chef-Sache: Herzstück der CHEF-SACHE: das Symposium; hier präsentieren die besten Chefs der Welt ihre Ideen und Innovationen. (Bildrechte: © FLEET FOOD Events)

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht