Wasser für den Freiluftliebhaber - die finnische Firma Kirami Oy stellt auf ihrem Stand Hot Tubs eines ganzen Volks vor

12.09.2016

 

 

Kirami Oy stellt auf der Messe die führenden Produkte seiner Kollektion vor:

Woody - den Dauerbrenner aus Thermoholz, den pflegeleichten Cozy und Ultima -

den Adel der Hot Tubs.

 

„Ein Wasserelement im Garten muss nicht einer unserer sündhaft teuren

Whirlpools oder ein großer Pool sein. Ein Hot Tub ist eine günstigere

Alternative, die einen mit relativ geringer Wassermenge warmes Wasser genießen

lässt. Mit den richtigen Pflegeprodukten können Sie das Wasser länger nutzen.

Für die komplette Entspannung benötigen Sie nur einen Hot Tub von Kirami, ein

paar Arme voll Holz, Wasser und einige Stunden Zeit zum Aufwärmen", berichtet

Geschäftsführer Mika Rantanen von Kirami.

 

Die Woody Hot Tubs werden mit Sorgfalt aus ausgewählter, wärmebehandelter

massiver Kiefer produziert. Das Aufquellen und Abfasern von wärmebehandeltem

Holz beträgt gegenüber nicht wärmebehandeltem Holz nur ca. 10 %- Aus diesem

Grund eignet sich dieses Holz ausgezeichnet als Hot Tub - Material. Außerdem

erzeugt die schöne braune und echte Holzfläche eine naturnahe Badeatmosphäre.

Im groß geschnittenen XL-Modell des Woody können bis zu 12 Personen

unvergessliche Abende verbringen.

 

In den Cozy-Hot Tubs befindet sich ein leicht zu pflegendes Innenbecken aus

Kunststoff und ergonomische Bänke. Cozy ist in vielen verschiedenen Farben und

Oberflächenmaterialien wie Holz, Recycling-Kunststoff oder einem

Holz-Kunststoff-Verbundstoff erhältlich. An die Gummiumrandung kann man sich

bequem anlehnen.

 

In den Ultima - Hot Tubs befindet sich ein uneingeschränkt robustes und

langlebiges Aluminiumbecken. Das Innenbecken ist mit stilvollem weißer

Flake-Lackierung beschichtet. Für die Außenverschalung stehen mehrere

Farbalternativen von nussbraun bis nachtschwarz zu Verfügung.

 

Die Kirami Produktfamilie umfasst verschiedene Größen und Heizalternativen, je

nach Wunsch des Kunden. Für die Cozy - Hot Tubs können Sie beispielsweise die

hinsichtlich ihrer Formgebung zeitlosen Macu- oder die Cube-Öfen wählen. Der

Ultima wird mit dem äußerst effizienten TUBE-Ofen aufgeheizt. Für einige

Modelle sind auch die hinsichtlich ihres Nutzungsverhältnisses wirtschaftlich

günstigen Tauchöfen erhältlich. Die Ofenpakete enthalten stets sämtliche

Ausrüstungen des Ofens, vom Schornstein, über den Wärmeschutz bis zur

Abzugskappe.

 

„Alle Kirami-Öfen werden in unserer eigenen Fabrik aus hochwertigen, die

Wärme sehr gut leitendem Meeresaluminium erstellt. Wir testen jeden aus der

Produktion kommenden Ofen vor der Auslieferung in den Verkauf."

 

Einen sicheren und angenehmen Badegenuss komplettieren die in den Hot Tubs von

Kirami voll integrierbaren Sonderausstattungen, wie die verriegelbaren

Schutzabdeckungen, die Treppen, die Getränkehalterungen, die splitterfreien

Gläser und die Beckenpflegeprodukte.

 

Die Hot Tubs werden in Halle 7, am Kirami-Stand 7A41 präsentiert.

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Geschäftsführer Mika Rantanen, mika.rantanen@kirami.fi, +358 45 676 9954

 

Exportleiterin Arja Saarikoski, arja.saarikoski@kirami.fi, +358 50 357 74 03

 

zurück zur Übersicht