KLAFS Sauna und Dampfbad DOME

13.09.2016

 

 

Schon seit Urzeiten ist die Kuppel das Symbol der Transzendenz und steht so für

das Überschreiten der Grenzen von Erfahrung und Bewusstsein. Mit seinem neuen

Sauna- und Dampfbad-Konzept will KLAFS bei den Gästen von Hotels oder

öffentlichen Bädern eine veränderte Wahrnehmung schaffen – und so für

wahrhaft himmlische Wellness-Erlebnisse sorgen.

 

Schwäbisch Hall, im September 2016. Der Saunaofen ist immer das Herz der Sauna.

Also warum nicht den Ofen ganz prominent in den Mittelpunkt des Saunaerlebnisses

rücken und ihn darüber hinaus noch durch ein beeindruckendes Kuppeldach

darüber ganz gezielt in Szene setzen?

 

Das ist kurz zusammengefasst die faszinierende Idee, die dem neuen Saunakonzept

DOME von KLAFS, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa und aktuell auf

der ganzen Welt in aller Munde wegen der revolutionären und bereits mehrfach

ausgezeichneten Zoom-Sauna S1, zugrunde liegt.

 

Das Kuppeldach ist aber nicht nur wegen seiner Form und Symbolkraft ein

außergewöhnliches Detail. KLAFS hat sich hier für Kupfer entschieden – ein

Material, das wegen seines warmen, natürlichen Glanzes aktuell in der

Innenarchitektur absolut im Trend ist. Und der Marktführer hat darüber hinaus

ein ausgeklügeltes Lichtkonzept für dieses Kuppeldach entwickelt, das diesen

einmaligen Glanz noch ganz besonders hervorhebt.

 

Doch nicht nur das imposante Kuppeldach, sondern das gesamte Interieur der DOME

Sauna ist ein echter Blickfang. Denn KLAFS setzt hier auf eine besonders

hochwertige Wandverkleidung aus großformatigen Paneelen, elegant geschwungene

Bänke mit weich gerundeten Ecken und Kanten und hinterleuchtete Rückenlehnen.

Ein ebenso modernes wie harmonisches Design mit fließenden Formen, das auch

prägend ist für die extravagante Ofenverkleidung aus zahlreichen, organisch

geschwungenen Lamellen.

 

Der Ofen zentriert die Aufmerksamkeit der Badegäste auf sich und lässt sie um

sich herum zusammenrücken. So entsteht eine archaische und doch moderne

Lagerfeueratmosphäre für die Badegäste, die gleichzeitig auch ideal für die

immer beliebteren Aufguss-Rituale ist. Die Kupferkuppel reflektiert zusätzlich

die Ofenstrahlung in das Zentrum der Kabine.

 

Für die Weltpremiere des neuen DOME Saunakonzepts auf der Interbad in Stuttgart

hat KLAFS eine 4,3 Meter breite und 4,3 Meter tiefe Kabine mit Platz für 16

Personen kreiert. Andere Größen und Grundrisse sind natürlich, wie immer bei

KLAFS, möglich.

 

Was der Ofen für die Sauna, ist der Verdampfer für das Dampfbad. Deshalb hat

KLAFS auch beim DOME Dampfbad den Verdampfer in der Mitte der Kabine angeordnet.

In seiner Grundstruktur basiert das DOME Dampfbad auf dem preisgekrönten D12

– dem innovativen Konzept mit einer modularen Wandstruktur aus Aluminium und

Glas. Genau die richtige Basis für ein im wahrsten Sinne des Wortes traumhaftes

Dampfbad, bei dem Tradition auf moderne Gestaltung trifft.

 

Auch hier lenkt – Nomen est Omen – ein Kuppeldach die Blicke der Badegäste

auf das Zentrum der Kabine, in dem eine spektakuläre Dampf- und

Lichtinszenierung den Gästen ein einzigartiges, unvergessliches Badeerlebnis

bietet. Denn der indirekt beleuchtete Dampfaustritt ist im Stil einer

Kristallkugel entworfen und verfügt über zahlreiche Öffnungen, so dass der

Dampf und die Kabine effektvoll in farbiges Licht getaucht wird.

 

Das sorgt für eine einmalige Atmosphäre, die KLAFS noch durch den

Sternenhimmel des Kuppeldachs und die hochglänzenden, tiefblauen Wand- und

Deckenelemente verstärkt. Apropos einmalig: Auf Wunsch lässt sich zwischen dem

Dampfkamin in der Mitte der Kabine und der Kabinenwand ein Waschbecken mit

Wasserarmatur integrieren. So lässt sich diese neueste D12-Version nicht nur

als klassisches Dampfbad, sondern auch für Hamam-Anwendungen einsetzen.

 

Wieder einmal eine clevere neue Idee von KLAFS, die den Wunsch vieler Investoren

nach multifunktionalen Kabinen mit echtem Mehrwert erfüllt.

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne bei:

 

KLAFS GmbH & Co. KG

 

Erich-Klafs-Straße 1–3, 74523 Schwäbisch Hall

 

Tel.: +49 (0)791 501-0, Fax: +49 (0)791 501-248

 

oder im Internet unter www.klafs.de und www.klafs-s1.de

 

Bild 1:

 

Nicht nur das imposante Kuppeldach aus Kupfer, sondern das gesamte Interieur der

neuen DOME Sauna ist ein echter Blickfang. Denn KLAFS setzt hier auf eine

besonders hochwertige Wandverkleidung aus großformatigen Paneelen, elegant

geschwungene Bänke mit weich gerundeten Ecken und Kanten und hinterleuchtete

Rückenlehnen.

 

Bild 2:

 

Auch beim neuen DOME Dampfbad sorgt ein Kuppeldach für eine einmalige

Atmosphäre und lenkt die Blicke der Badegäste auf das Zentrum der Kabine, in

dem eine spektakuläre Dampf- und Lichtinszenierung den Gästen ein

einzigartiges, unvergessliches Badeerlebnis bietet.

 

zurück zur Übersicht