Chlordioxidanlage Bello Zon® CDLb

13.09.2016

Nach Überarbeitung der DIN 19643 ist eine Desinfektion der Filter bei der Rückspülung auch mit Chlordioxid erlaubt. Das ideale Einsatzgebiet für die Chlordioxidanlage Bellozon CDLb. Anwender profitieren durch ihren minimalen Platzbedarf, maximale Wirtschaftlichkeit und hohe Betriebssicherheit! Die Anlage ist auf der interbad 2016 in Stuttgart, vom 27. bis 30. September 2016, eines der Highlights auf dem Messestand D70 in Halle 3 von ProMinent. Die Chlordioxidanlage Bellozon CDLb gewährleistet mit ihrem hervorragenden Wirkungsgrad von bis zu 99 Prozent einen minimalen Chemikalieneinsatz. Das verdankt sie ihrem innovativen Anlagenkonzept, das aufgrund seiner eigensicheren Verfahrensführung, einschließlich geschlossener Gasführung, eine hohe Betriebssicherheit sicherstellt. Die hergestellte, chlorfreie Chlordioxid-Lösung bleibt in ihrer Konzentration auch bei der Lagerung konstant. So lässt sich das Chlordioxid in einem integrierten oder externen Vorlagemodul in einer Konzentration von 1.000 oder 2.000 mg/l zwischenspeichern. Dank des im Vorlagemodul zwischengespeicherten Chlordioxids muss die Anlage nicht nach ihrer Spitzenlast, sondern kann nach ihrem Durchschnittsverbrauch ausgelegt werden. Das senkt die Investitionskosten im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen drastisch. Weitere Informationen: www.prominent.com Bild: Die Chlordioxidanlage Bello Zon® CDLb gewährleistet einen effizienten, umweltschonenden Betrieb mit minimalem Chemikalieneinsatz.

zurück zur Übersicht