Innovation Area: Produkteinführungen im Wettbewerb

2020 präsentieren die interbad-Aussteller wieder ihre innovativsten Ideen, brandaktuellen Prototypen und neuesten Produkteinführungen gegeneinander ins Rennen und die Besucher der interbad wählten auf der Messe und online die innovativsten Produkte für den interbad Innovation Award. Der Preis, den die Messe Stuttgart gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V. (DGfdB) vergibt, soll Prototypen auszeichnen, die eine hohe Bedeutung und Anwendbarkeit in der Praxis haben und die Umwelt- und Energiesituation verbessern.

Auf der vergangenen interbad stellten insgesamt 13 Teilnehmer ihre Produktentwicklungen in der "Innovation Area" aus. Platz eins belegte POOL out of the Box GmbH mit einer besonderen Produktneuheit: das erste Schwimmbad in modularer Bauweise, welches komplett abbau- und wiederverwendbar ist. Zweiter wurde die STEULER-KCH GmbH, deren innovatives und nachhaltiges System zur Schwimmbad-Abdichtung STEULER-Q7eco ebenfalls zu überzeugen wusste. Als Dritter im Bunde darf sich die OSPA Apparatebau Pauser GmbH aus Mutlangen über einen der begehrten Awards freuen: Die All-In-One Gegenstromanlage TopSwim vereint drei Düsen, eine haarfangsichere Ansaugung und Sensortaster in einem Gehäuse.