Themenwelt: Mobilität nachhaltig und digital

An allen vier Messetagen gibt es innerhalb der Themenwelt "Mobilität nachhaltig und digital" viele Informationen rund um umweltfreundliche Fortbewegung in Baden-Württemberg. 

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg zeigt Visionen und Projekte rund um die Entwicklung der Mobilität. Gemeinsam mit innovativen Partnern, Produzenten, Start-ups, Erfindern, Hochschulen und Impulsgebern aus der Region werden auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern praktische Lösungen zum Mitmachen, Erforschen und Nachfragen angeboten. 

Vorgestellt werden behindertengerechte Fahrzeuge mit Pedelec-Technik, emissionsfreie Logistik und umweltsensitives Verkehrsmanagement. Darüber hinaus werden die Messebesucher rund um die Themen Verkehrssicherheit, E-Bikes und elektrische Trendfahrzeuge informiert. Außerdem werden autonom fahrende Fahrzeuge und innovative Forschungsprojekte vorgestellt. 

Auch die Landesagentur e-mobil BW und der Cluster Elektromobilität Süd-West sind wieder Partner der i-Mobility und engagieren sich aktiv mit verschiedenen Aktionen und Angeboten für die Messebesucher, unter anderem spannende Hands-On-Exponate von Partnern aus dem Cluster Elektromobilität Süd-West.

Mit der  Aktion "start-up meets e-mobility" zeigen Landesagentur e-mobil BW, Next Entrepreneurs und Messe Stuttgart wie Schülerinnen und Schüler live vor Ort aus ihren eigenen Ideen zum Thema nachhaltige und intelligente Mobilität echte Start-ups entwickeln. In einem viertägigen Workshop direkt in der Messehalle auf dem Stand der e-mobil BW erarbeiten vorab eingeladene Jugendliche aus dem Raum Karlsruhe und Stuttgart konkrete Lösungskonzepte für Aufgaben und Fragestellungen aus dem Bereich der nachhaltigen und intelligenten Mobilität. Durch Live-Unterstützung von Mentoren – allesamt selber Start-up-Gründer – und Experten mit verschiedenen Kompetenzen lernen die Jugendlichen, wie man innovative Ideen mit modernen Start-up-Methoden erfolgreich zum Leben erweckt. Am letzten Messetag präsentieren sie dann ihre Businessmodelle, Prototypen und Produkte live einer prominent besetzen Jury und vor den Messebesuchern.