GlobalConnect Konferenzen

 

 

Mittwoch, 01. Juli 2020

Zeit: 11:00-13:00, 13:00-15:00, 15:00-17:00
Ort: tbd

In drei aufeinander folgenden Workshops werden wichtige Themen im Russlandgeschäft von Experten erklärt und praxisnah vermittelt. Im ersten Workshop geht es um Kundengewinnung, Akquise und Marktbearbeitung in Russland, im zweiten Workshop um die erfolgreichen Verhandlungen mit russischen Kunden, interkulturelle Besonderheiten und die richtige Vertragsgestaltung. Im dritten Workshop werden die Besonderheiten beim Export von Ware nach Russland  und bei der Zertifizierung eingegangen.
Jeder Workshop kann auch einzeln gebucht werden.

Referenten:
Dr. Rainer Wedde, Wiesbaden Business School, Of-Counsel Beiten Burkhardt Moskau
Hannes Farlock, Deutsch-russische Auslandshandelskammer, Moskau
Yury Kulikou, TÜV Süd

Moderation:
Barbara Effenberger, IHK Region Stuttgart, Teamleitung Länder International

Veranstalter: IHK Region Stuttgart

Zielmarkt: Russland

Kosten: je Workshop 40 Euro, für alle 3 Workshops 120 Euro

 

Zeit: 11:00 - 16:00 Uhr
Ort: tbd

Technologische Transformation und die Digitalisierung ganzer Industriezweige - bei gleichzeitig hohem Grad der Internationalisierung: In dieser Situation bieten sich bei mittelständischen Industrieunternehmen für internationale Talente herausfordernde Aufgaben: Wie sie als "Bridgebuilder" in den Herkunftsländern gefragt sind und wie Hochschulen diese "Brain Circulation" fördern können, ist Thema der Veranstaltung.

Veranstalter: local global GmbH
Zielmarkt: China, CEE, Südeuropa

Zeit: 11.00-12.00 Uhr
Ort: tbd

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz eröffnet Firmen neue Möglichkeiten, qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland zu beschäftigen. Der Vortrag beleuchtet das Spannungsfeld Qualifitätssicherung, Willkommenskultur und Integration und gibt Tipps für Unternehmen, welche Aspekte bei der Beschäftigung von ausländischen Fachkräften zu beachten sind und wie der Anerkennungsprozess erfolgreich durchgeführt werden kann.

Referentin: Anette Groschupp, Teamleiterin Fachkräfteanerkennung, Handwerkskammer Region Stuttgart
Veranstalter: Handwerkskammer Region Stuttgart
Zielmarkt: EU

Zeit: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: tbd

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Überblick über betroffene EU-Richtlinien und Umsetzung
  • Vorstellung des formellen „Grundpakets“ von Melde- und Nachweispflichten (Entsendung von Mitarbeitern u.a. A1)
  • Auftraggeber- /Solidarhaftung
  • Länderspezifische Beispiele: Österreich, Frankreich, Benelux-Staaten, Schweiz
  • Durchführung einer beispielhaften Angebotskalkulation

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer und Projektleiter von Handwerksunternehmen und hilft das Risiko bei Vergabe an Subunternehmer zu minimieren. 

Referenten:
Carmen Coupé, Außenwirtschaftsberaterin bei Handwerk International
RA Jörg Luft, Epp & Kühl, Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei

Veranstalter: Handwerk International Baden-Württemberg
Zielmärkte: EU

Zeit: 14.00 - 15.00 Uhr
Ort: tbd

Das InnovationCamp BW Silicon Valley richtet sich an Unternehmen aus Baden-Württemberg. Während eines in der Regel 3-wöchigen Programms werden die Teilnehmer in das Ökosystem des Silicon Valley eingeführt und arbeiten an konkreten Herausforderungen der Digitalisierung. In einem individualisierten Programm lernen Sie, wie sich disruptive Geschäftsmodelle und Technologien aus dem Silicon Valley auf Ihr Business auswirken. Das Programm wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg finanziell gefördert. Der Erfahrungsbericht eines ehemaligen Teilnehmers geht detailliert auf das InnovationCamp ein und erklärt, wie die Erfahrungen aus dem Silicon Valley im eigenen Unternehmen umgesetzt wurden.

Referenten:
Cornelia Frank, Baden-Württemberg International
Anja Glässing, Baden-Württemberg International

Veranstalter: Baden-Württemberg International

Zielmarkt: USA / Silicon Valley