Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Präsente mit Botschaft

15.01.2020 - 10:00

Das Werbegeschenk für jeden Zweck und jede Zielgruppe: Maßgeschneiderte Angebote auf der internationalen Fachmesse GiveADays 2020

Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft – und sind obendrein ein höchst wirkungsvolles Marketinginstrument. Gerade im reizüberfluteten Digitalzeitalter können gezielt eingesetzte Werbeartikel dafür sorgen, dass der Schenker lange in Erinnerung bleibt. Lustig, praktisch, umweltschonend oder kreativ sollen sie sein, und dabei möglichst kostengünstig. Welches Geschenk zu wem passt, das erfahren Besucher bei führenden Herstellern und Händlern auf der internationalen Fachmesse GiveADays in Stuttgart (30. Januar bis 1. Februar 2020, Messe Stuttgart, Eingang Ost).

Strategisches Denken gefragt

Das Produktspektrum ist so vielfältig wie die Bandbreite der Empfänger, die von Direktverbrauchern, Geschäftspartnern und Mitarbeitern bis hin zu Hotelgästen, Patienten oder potenziellen Wählern reicht. Strategisches Denken und Zielgruppenorientierung zahlen sich daher aus: Die einmalige Übergabe eines haptischen Werbemittels könne eine Werbebotschaft länger als zwei Jahre transportieren, betont der Mehringer Anbieter Pins & mehr, der neben bunten Anstecknadeln auch Kühlschrankmagnete oder Bierkrug-Kennzeichner führt.

Qual der Wahl oder Full-Service-Betreuung

Doch was soll man überhaupt verschenken? Ein ewiger Werbe-Klassiker ist die bedruckte Tasse. Unter den 46 Ausstellern, die sich auf der GiveADays präsentieren, verfügt der Kolbermoorer Hersteller Mahlwerck Porzellan über eine 25-jährige Erfahrung im Bedrucken, Glasieren, Gravieren und Veredeln von Geschirr und Trinkgefäßen. Bühner Werbemittel wiederum ist die Adresse, wenn es um Kalender aller Art geht: Der 1970 vorgestellte Plakatkalender des Ostfilderner Anbieters ist für viele Firmen inzwischen zur großformatigen Visitenkarte geworden. Wer angesichts schier endloser Möglichkeiten eine Full-Service-Betreuung sucht, ist bei KOLIBRI im schwäbischen Kernen goldrichtig: Das klimaneutrale und sozial engagierte Unternehmen hat sich auf die ganzheitliche Betreuung von Großkunden spezialisiert – von der ersten Idee über Produktdesign und Sonderanfertigung bis zur Auslieferung.

 

 

Marktführer und Global Player

Neben mittelständischen und regionalen Unternehmen sind auf der GiveADays natürlich auch die „Großen“ der Branche vertreten, etwa die 1944 gegründete Paul Stricker SA mit Hauptsitz im portugiesischen Coimbra. Unter der Eigenmarke h!dea Design entwickelt, produziert und vertreibt der Global Player vorwiegend Artikel des täglichen Gebrauchs. Auch der europäische Marktführer PF Concept darf nicht fehlen. Die rund 10.000 Werbeartikel des Vollsortimenters lassen praktisch keine Werbewünsche offen: Günstige Basis-Artikel finden sich ebenso im Katalog wie lizenzierte Marken oder hochwertige Kleidung.

Ideen und Inspirationen

Die Kunst des Marketings bestehe darin, „Chancen aufzuspüren, sie zu entwickeln und davon zu profitieren“, meinte einmal Branchen-Guru Philip Kotler. Für den Bereich der Werbeartikel bedeutet das: Individuelle Beratung und das richtige Werbeprodukt sind die Basis einer erfolgreichen Marketingkampagne. Die Stuttgarter GiveADays bietet somit eine ideale Plattform zur Orientierung, die durch spannende Vorträge und inspirierende Best-Practice-Beispiele im Fachforum ergänzt wird: Am 30. Januar um 13.45 Uhr spricht Vivy Doan, KOLIBRI GmbH, zu „Werbeartikel goes green“. Wie Nachhaltigkeit im Profifußball am Beispiel des Merchandisings des VfB Stuttgart funktionieren kann, berichtet Jens Bräunig, Bereichsleiter B2C-Ticketing, Merchandising und Fußballschule des VfB Stuttgart am 31. Januar um 11 Uhr.

Näheres im Internet unter: www.messe-stuttgart.de/giveadays

Über die GiveADays und den Messeverbund EXPO 4.0

Die drei internationalen Fachmessen WETEC, GiveADays und TV TecStyle Visions verknüpfen unter der Dachmarke EXPO 4.0 ihre Kompetenzen in den Bereichen Werbetechnik, Digitaldruck, Lichtwerbung & Digital Signage, Werbeartikel, Marketing und Design sowie Textilveredelung, Promotionwear und Berufsbekleidung. Der Messeverbund wird im zweijährlichen Turnus in Stuttgart veranstaltet. Die EXPO 4.0 findet vom 30. Januar bis 1. Februar 2020 statt.

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht

Fotos der GiveADays

  • GivADays_2020_PM01

    GivADays_2020_PM01

    Freuen sich auf den Austausch mit den Ausstellern der GiveADays, um den Erfolg weiter auszubauen: Projektleiterin Nicole Dalkolmo und Projektreferentin Nadine Wirth.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • GiveADays_2020_PM01

    GiveADays_2020_PM01

    Freuen sich auf den Austausch mit den Ausstellern der GiveADays, um den Erfolg weiter auszubauen: Projektleiterin Nicole Dalkolmo und Projektreferentin Nadine Wirth.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi