05. - 09.02.2022 Die ganze Welt der Eiskultur
15.06.2021 - 11:08

GELATISSIMO überarbeitet Hygienekonzept und Hallenstruktur

Vorbereitungen für die Eisfachmesse laufen auf Hochtouren / großzügig gestaltete Gänge bieten künftig mehr Platz für die Gäste

Zum achten Mal findet die GELATISSIMO vom 5. bis 9. Februar 2022 in Stuttgart statt. Gelatieri und Eisprofis sollten sich den Zeitraum schon jetzt im Kalender markieren, denn dann werden in Stuttgart wieder die Trends und Neuheiten des Eishandwerks vorgestellt. Mit jeder Ausgabe stieg das Interesse bei BesucherInnen und ausstellenden Unternehmen an der größten Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen. Aufgrund der stetig gewachsenen Teilnehmerzahl, aber auch, um den geltenden Hygiene- und Sicherheitsregelungen gerecht zu werden, ist nun eine überarbeitete Aufteilung der Messehalle für die kommende Ausgabe der GELATISSIMO geplant.

Großzügiger gestaltete Gänge bieten künftig mehr Platz für die Gäste auf dem Messegelände. Gleichzeitig sollen die Vielfalt der ausstellenden Unternehmen und die Möglichkeiten zur Präsentation der aktuellen Trends bei Ladenzubehör und -ausstattung, der neuesten Technik für die Speiseeisherstellung und der ganzen Palette an Rohstoffen erhalten bleiben. Wer jetzt also frühzeitig in die Planung geht, kann sich noch einen Standplatz auf der Fachmesse sichern. 

Digitale Verlängerungen für nachhaltige Ausstellerpräsenz

Vielversprechend ist ebenfalls das Rahmenprogramm mit hochkarätigen Wettbewerben wie dem Grand Prix GELATISSIMO und dem Eiswettbewerb Intercoppa sowie spannenden Fachvorträgen und Workshops zur Speiseeisherstellung für erfahrene und angehende Eisprofis. Gerade für diese Veranstaltungen, die auf der GELATISSIMO erfahrungsgemäß großen Anklang finden, stehen Überlegungen für eine digitale Übertragung im Raum. 

„Nicht nur wir als Veranstalter, sondern auch unsere AusstellerInnen haben in den vergangenen Monaten dazugelernt und wissen nun, wie Unternehmen und Produkte digital gut präsentiert werden“, erklärt Projektleiter Markus Tischberger. „Hier sehen wir durchaus Potenzial zur Weiterentwicklung der Fachmesse und Möglichkeiten, parallel zu den MessebesucherInnen weitere Kundschaft ansprechen zu können.“ Das persönliche Gespräch während der Präsenzveranstaltung bleibt dennoch unschlagbar – vor allem beim Neukundengeschäft. „Die Menschen wollen schmecken, riechen, fühlen und sich über ihre Erfahrungen austauschen. Eine rein digitale Messe könnte das nicht bieten“, so Tischberger.

Rückblick auf die GELATISSIMO 2020

Den Stellenwert einer Präsenzmesse zeigen auch die repräsentativen Umfragen beim Fachpublikum der GELATISSIMO 2020. Mehr als die Hälfte nimmt immer wieder an der Eisfachmesse teil, darunter vor allem BetreiberInnen von Eiscafés, Coffee Shops, Restaurants, Konditoreien und Patisserien. Auffällig ist, dass 76 % der Teilnehmenden an der Umfrage direkt an Investitionsentscheidungen im Unternehmen beteiligt und 68 % in Fach- bzw. Führungspositionen tätig sind. Das ist nicht zuletzt der Top-Ausstellerstruktur mit Firmen aus Deutschland, Italien, den Niederlanden, Frankreich und Österreich zu verdanken. Sie sorgen mit ihrem abwechslungsreichen Produktspektrum, Live-Shows und Vorführungen immer wieder für eine spannende Fachmesse.

Bildmaterial:

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_DE: Zahlen, Daten, Fakten zur GELATISSIMO (deutsche Version).

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_DE2: Die repräsentativen Umfragen beim Fachpublikum der GELATISSIMO 2020 verdeutlichen den hohen Stellenwert einer Präsenzmesse (deutsche Version).

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_EN: Zahlen, Daten, Fakten zur GELATISSIMO (englische Version).

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_EN2: Die repräsentativen Umfragen beim Fachpublikum der GELATISSIMO 2020 verdeutlichen den hohen Stellenwert einer Präsenzmesse (englische Version).

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_IT: Zahlen, Daten, Fakten zur GELATISSIMO (italienische Version).

GEL_22_PM02_GEL_Factsheet_IT2: Die repräsentativen Umfragen beim Fachpublikum der GELATISSIMO 2020 verdeutlichen den hohen Stellenwert einer Präsenzmesse (italienische Version).

GEL_22_PM02_20_P_052: Top-AusstellerInnen aus Deutschland, Italien, den Niederlanden, Frankreich und Österreich sorgen für ein vielseitiges Messeprogramm.

GEL_22_PM02_20_P_123: Hochkarätige Wettbewerbe wie der Grand Prix GELATISSIMO und der Intercoppa runden das Rahmenprogramm der Fachmesse ab.

GEL_22_PM02_20_P_108: Eismeister wie Federico Maronati und Filippo Zampieron teilten auf der GELATISSIMO 2020 ihr Wissen.

GEL_22_PM02_20_P_076: Auf der GELATISSIMO 2022 werden die Trends und Neuheiten des Eis-Handwerks vorgestellt.

Bildnachweis alle Bilder Messe Stuttgart

Über die GELATISSIMO

Die GELATISSIMO ist die größte Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen. Vom 5. bis 9. Februar 2022 findet sie parallel zur INTERGASTRA, der Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, in Stuttgart statt. Beide Fachmessen profitieren von ihren Synergien und bieten den Fachbesuchern das Spektrum aus der Welt des Speiseeises, der Gastronomie sowie Hotellerie.

www.gelatissimo.de

zurück zur Übersicht