Fruchtige Konkurrenz für Vanille und Stracciatella

29.05.2017

Sorbets, Smoothies und Früchteeis erobern die Eisdielen / Gelatissimo 2018 bietet eine Vorschau der neuesten Trends bei den Eissorten

Noch vor einigen Jahren waren in Deutschland hauptsächlich die mit Milch zubereiteten Sorten nachgefragt und bei Fruchteis nur Erdbeer-, Banane- oder Zitronengeschmack die unangefochtenen Renner. Mit den Fruchteissorten, die immer zahlreicher und immer ausgefallener werden, hat sich das heutige Angebot in den Eisdielen radikal gewandelt. Wenn vom 3. bis 7. Februar 2018 die Fachmesse Gelatissimo stattfindet, trifft sich die europäische Eisfamilie zum fünften Mal in Stuttgart und diskutiert Neuheiten sowie die Trends der kommenden Saison. Ein wichtiges Thema an den Messeständen sind die neuen Eissorten, die Gelatieri und Eisdielen dann im Sommer anbieten. So stehen Fragen wie, welche Sorten sind gerade besonders „in“ und was sucht der moderne Verbraucher in der Eisdiele, im Fokus der größten Gelato-Fachmesse nördlich der Alpen.
 
Die Nachfrage des Verbrauchers geht in die Richtung einer gesünderen, frischen und fettarmen Ernährung. Das Bedürfnis nach einem gesunden Körper und Geist beeinflusst die Nachfrage überall: Wellness und Wohlbefinden hat etwas mit Ernährung zu tun und dies hat auch das Angebot der Eisdielen verändert. Man verzichtet nicht auf sein Eis, aber es muss weniger Kalorien enthalten, frisch sein und trotzdem schmecken.

Regionales Obst im Scheinwerferlicht
Nach den Jahren des Erfolgs für exotische Früchte ist regionales Obst groß im Kommen. Neben klassischen, immer aktuellen Sorten wie Erdbeere finden nun die neuen Stars unter den Eissorten den Weg in die Eistheke. Welch eine Freude, im Winter ein Eis mit Birnengeschmack, mit grünem Apfel oder eine Kreation mit Kastanien zu genießen. Im Sommer hingegen könnte die Eistheke an den Verkaufsstand eine Obstverkäufers erinnern: Eis mit dem Geschmack von Melonen, Himbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Aprikosen, Pfirsichen usw. Oft werden diese Eissorten noch verfeinert mit Kräuter oder Gewürzen der Saison, ein typisches Beispiel hierfür ist Aprikoseneis mit einem Hauch von Lavendel, oder Ananaseis mit Krokantsplittern aus Salbeiblättern, Erdbeereis mit Aceto Balsamico und noch bekannter das klassische Zitroneneis mit Basilikum oder Minze. In bestimmten Regionen sind Sorten wie Rheinpfirsich mit Riesling sehr beliebt, in anderen Pflaume mit Quark oder Eis mit Mohnsaat. Sorten, die verführen und immer außergewöhnlich sind, dank regionaler Früchte, die man seit seiner Kindheit kennt.

Wellness mit Smoothies
Ein weiterer Star der neuen Saison wird Smoothies als Eis. Außergewöhnliche Kombinationen wie Obst mit Spinat, Karotten, Zucchini, Minzblättern, Kräuter und Gewürzen gibt es jetzt auch in der Waffel. Leichtigkeit und Gesundheit gehen vor diesem Hintergrund eine Verbindung ein. Eis-Smoothies sind Eissorten für junge Kunden, die neugierig sind auf neue Geschmacksrichtungen und Erfahrungen mit allen Sinnen, dabei aber auf ihre Ernährung achten. Das Eis besticht durch seine Außergewöhnlichkeit, ist erfrischend und die natürlichen Farben der Gemüsesorten leuchten fröhlich. Die Gelatieri mit Smoothie-Eissorten im Angebot werden sicher die Pioniere der nächsten Saison sein.

Klassische und außergewöhnliche Eissorten sind die zwei Säulen der modernen Eisdiele
Das immer weiter verbreitete typische Angebot einer modernen Eisdiele ist die konstante Auswahl an klassischen Eissorten, zu denen abwechselnd neue innovative Sorten hinzukommen, die oft bei jeder Eisdiele anders aussehen. Der Kundentyp bestimmt das Angebot dieser neuen Geschmacksrichtungen in jeder Eisdiele. Dank der erwachsenen Kunden, die immer anspruchsvoller werden, entstehen für sie ad hoc neue Sorten und das erklärt auch den Erfolg vieler Sorten auf Alkoholbasis. Es ist erstaunlich, wie sich im Laufe von 10 Jahren die Welt der Eisdielen weiterentwickelt hat. Wie rasch die Gelatieri reagieren und Jahr für Jahr neue Eissorten anbieten, um der modernen Ernährungsweise und der immer differenzierter werdenden Nachfrage gerecht zu werden. Vor diesem Hintergrund ist Gelatissimo ganz sicher eine der interessantesten Veranstaltungen, die Antworten und innovative Inputs für Besucher bereithält. 

Rino Bernardi, Besitzer der alteingesessenen Eisdiele Gran Caffè Rino in Ochsenhausen in Bayern (die erste Drive-in Eisdiele in Deutschland nach amerikanischem Vorbild) bestätigt die verstärkte Nachfrage nach neuen und außergewöhnlichen Sorten. Ihm zufolge sind die klassischen Sorten die Grundlage für das Geschäft, aber sein neues Zugpferd ist eine Eigenkreation, die es nur in seiner Eisdiele gibt: Eis mit der Traubensorte Isabella, die er selbst in einem Weinberg im Veneto anbaut. Die Kunden sind verrückt danach und so gibt es jetzt zusätzlich zum einfachen Eis auch ein paar Eisbecher-Kreationen mit diesem Geschmack. „Zuerst hatte ich nur einen kleinen Weinberg“ – so Bernardi weiter – „aber jetzt reicht die Menge nicht mehr aus und ich musste weitere Flächen erwerben, um der immer größeren Nachfrage nach der Eissorte mit Isabella-Trauben nachzukommen.“

Über die Gelatissimo:
Die Gelatissimo ist die einzige Fachmesse rund um handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen. Der Treffpunkt der Eisfamilie bringt Aussteller mit Eisdielen-Besitzern, Café-Betreibern und Gastronomen aus ganz Europa an den Messeständen sowie im breitgefächerten Rahmenprogramm zusammen. Die Veranstaltung ist Teil der Intergastra, internationale Fachmesse für die ganze Welt des Gäste-Business, die eine der wichtigsten europäischen Events für Gastronomie und Hotellerie ist. Das umfassende Angebot präsentiert sich 2018 auf 115.000 Quadratmetern und die Veranstalter erwarten rund 100.000 Besucher sowie 1.400 Aussteller. Für die Gelatissimo und das Thema Speiseeis sind 15.000 Quadratmeter Fläche exklusiv reserviert. Mit dem kontinuierlichen Wachstum wird die Veranstaltung den hohen Ansprüchen gerecht und bekommt von ausstellenden Unternehmen sowie Fachbesuchern regelmäßig Bestnoten.

Mehr Informationen, Texte und Pressefotos unter www.gelatissimo.de  

zurück zur Übersicht