16.10.2020 - 11:35

Führende Gelato Universität lehrt das Eismachen

Die Carpigiani Gelato Pastry University bildet Gelatieri aus aller Welt in der Herstellung von handwerklich produziertem Speiseeis aus.

Die Carpigiani Gelato Pastry University hat sich auf die Aus- und Fortbildung von Gelatieri aus aller Welt spezialisiert. Dabei sollen neue Konzepte und Ideen zur handwerklichen Speiseisherstellung und hochklassige Patisserie im Fokus stehen.

Im Jahr 2003 wurde die Spezialschule in Bologna gegründet, verfügt mittlerweile aber über 20 verschiedene Standorte weltweit. Damit ist die Carpigiani Gelato Pastry University führender Anbieter von Ausbildungsprogrammen für angehende und erfahrene Gelatieri.

Eis-Experten geben praxisorientierte Kurse auf der ganzen Welt

Genau auf die Bedürfnisse der Fachleute werden die Inhalte der Eis-Seminare der Carpigiani Gelato Pastry University zugeschnitten. Gemeinsam entwickeln die bis zu 20 Teilnehmer des Kurses neue, kreative Produktlinien. Damit das gelingt, werden sie von einem Team aus Fachleuten, Gelato-Maestros, renommierten Konditoren, international bekannten Köchen und kulinarischen Instituten unterstützt. Die Experten stehen den Teilnehmern mit ihrem einzigartigen Erfahrungsschatz über den kompletten Fortbildungszeitraum und darüber hinaus zur Seite.

Die verschiedenen Veranstaltungen und mehrtägigen Workshops widmen sich jeweils einem bestimmten Schwerpunktthema. Grundlagen wie die Einrichtung einer Eisproduktion, die unterschiedlichen Maschinen zur Eisherstellung und hygienischen Voraussetzungen, aber auch die Eisbilanzierung sowie die Kennzeichnung, die geeignete Lagerung und Präsentation des fertigen Speiseeises spielen in den Kursen eine Rolle.

Online-Ausbildung mit neuen Kursen für Anfänger und Eis-Profis

Die Carpigiani Gelato University hat ihr Schulungsangebot um diverse Online-Kurse erweitert. Diejenigen, die sich der Welt des Eises annähern möchten, können jetzt mit der Reihe "E-Taste" beginnen. Sie ist in vier Sprachen verfügbar, Italienisch, Englisch, Französisch und Spanisch, und besteht aus fünf eineinhalbstündigen Lektionen. Das zugehörige Arbeitsbuch, das die grundlegenden Elemente eines hochwertigen handwerklich hergestellten Eises zusammenfasst, steht den Teilnehmern zum Download zur Verfügung.

Für die Fachleute beginnt die Online-Ausbildung mit der Lektion "Home Delivery Solution" in Italienisch und Englisch. Diese ist vor allem für jene interessant, die sich in den schwierigen Zeiten der Corona-Krise mit den Möglichkeiten des Lieferservices befassen wollen. Weiter geht es mit fachlich anspruchsvolleren Kursen wie "Eis bei Laktoseintoleranz" oder "Eis mit alkoholischen Getränken".

„Dieses Online-Projekt ermöglicht es den Gelateri, sich mit Hilfe unserer erprobten Lehrmethodik, die seit 2003 weltweit zu zahlreichen Erfolgsgeschichten geführt hat, weiterzubilden", kommentiert Kaori Ito, Direktorin der Carpigiani Gelato University. „Tausende ehemaliger Studenten haben ihr Leben mit Gelato verändert, und der Markt bietet noch immer viele Geschäftsmöglichkeiten. Dank der modernen Technik können wir nun auch eine Art Home-Schooling anbieten. Die praktischen Übungen können die Teilnehmer in Eigenarbeit erproben – oder sie besuchen unsere Schule in Bologna, sobald dies wieder erlaubt ist. Schließlich sind der Austausch mit anderen aufstrebenden Eisherstellern und die praktischen Lektionen, in denen das im Unterricht Gelernte getestet werden kann, von entscheidender Bedeutung“, führt der Meister aus.

Abschlussklasse der Carpigiani Gelato Pastry University
back to overview