3. Grand Prix GELATISSIMO

Der beliebte Eiswettbewerb Grand Prix GELATISSIMO geht in die 3. Runde

Auf der GELATISSIMO 2020 treten erneut die besten Gelatieri gegeneinander an. Ihre Aufgabe: An den ersten drei Wettbewerbstagen das beste Eis in den Geschmacksrichtungen Haselnuss, Joghurt und Erdbeere herzustellen. Eine Experten-Jury kürt den Tagessieger. Die Gewinner erhalten eine brandneue Vespa und qualifizieren sich für die große Endrunde am vierten Messetag.

Im großen Finale am vierten Messetag wird der Gewinner des Grand Prix GELATISSIMO ermittelt: Die drei Tagessieger zeigen live ihr Können bei der Herstellung von Mango-Eis. Die Fachjury kürt im Anschluss den Gesamtsieger und übergibt den begehrten Pokal, die Coppa GELATISSIMO.

Erstmals im 2020 findet am letzten Messetag ein weiterer Eis-Wettbewerb statt: die „Intercoppa“. Die drei Finalisten des Grand Prix GELATISSIMO 2020 treten hier gegen die Grand Prix Finalisten aus den beiden Vorjahren in der Kategorie „Bier-Eis“ an. Dem besten Gelatiere winkt anschließend nicht nur eine ordentliche Maß Bier, sondern auch eine Kreuzfahrt in die Karibik!

Sie wollen Ihr Können auf der GELATISSIMO zeigen und am Grand Prix GELATISSIMO teilnehmen? Dann melden Sie sich gleich an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere Highlights

Bekannte Profis aus der Eisbranche werden ihr handwerkliches Können erstmals auch dem Fachpublikum näher bringen: im Rahmen von Live-Shows und Workshops geben prominente Meister ihres Fachs ihr Wissen praxisbezogen an interessierte Zuschauer weiter. Dabei sein lohnt sich!

Datum:

täglich, 15.-19. Februar 2020

Ort:

Paul Horn Halle (Halle 10), Messe Stuttgart

Die glücklichen Gewinner 2018: 

  • Gesamtsieger: Filippo Sonego - Gelateria Crema Gelato aus Baden Baden
  • Soren Pollich - Eis Café Potsdam aus Potsdam
  • Michele Marchese - Gelateria La Mandorla aus Monteriggioni/Siena, Italien

Impressionen vom 2. Grand Prix GELATISSIMO