3. Grand Prix GELATISSIMO

Der beliebte Eiswettbewerb geht in die 3. Runde

Auf der GELATISSIMO 2020 treten erneut die besten Gelatieri gegeneinander an. Ihre Aufgabe: An den ersten drei Wettbewerbstagen das beste Eis in den Geschmacksrichtungen Haselnuss, Joghurt und Erdbeere herzustellen. Eine Experten-Jury kürt den Tagessieger. Die Gewinner erhalten eine brandneue Vespa und qualifizieren sich für die große Endrunde am vierten Messetag.

Im großen Finale am vierten Messetag wird der Gewinner des Grand Prix GELATISSIMO ermittelt: Die drei Tagessieger zeigen live ihr Können bei der Herstellung von Mango-Eis. Die Fachjury kürt im Anschluss den Gesamtsieger und übergibt den begehrten Pokal, die Coppa GELATISSIMO.

Erstmals im 2020 findet am letzten Messetag ein weiterer Eis-Wettbewerb statt: die „Intercoppa“. Die drei Finalisten des Grand Prix GELATISSIMO 2020 treten hier gegen die Grand Prix Finalisten aus den beiden Vorjahren in der Kategorie „Bier-Eis“ an. Dem besten Gelatiere winkt anschließend nicht nur eine ordentliche Maß Bier, sondern auch eine Kreuzfahrt in die Karibik!

Sie wollen Ihr Können auf der GELATISSIMO zeigen und am Grand Prix GELATISSIMO teilnehmen? Dann melden Sie sich gleich an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Grand Prix GELATISSIMO Bühnenprogramm

10.00 Uhr

Anmeldung der Bewerber und Beginn des Gefriervorgangs

(Kategorien Haselnuss, Joghurt, Erdbeere)

15.00 Uhr Ende des Gefriervorgangs und Auswahl der Eisproben
16.00 UhrBewertung der Jury
16.30 Uhr

Preisverleihungen: jeweils Gewinn eines Motorrollers

11.00 Uhr Zubereitung der Eismischungen (Kategorie Mangoeis)
12.00 Uhr Beginn des Gefriervorgangs
13.30 UhrBewertung der Jury
14.30 Uhr Preisverleihung: Übergabe des Siegerpokals „Coppa GELATISSIMO“
11.00 Uhr 

Zubereitung der Eismischungen (Kategorie Bier-Eis, das Bier wird gesponsort von der Brauerei Gold Ochsen)

12.00 Uhr Beginn des Gefriervorgangs
13.30 Uhr Bewertung der Jury
14.30 Uhr Preisverleihung: Übergabe des Gutscheins für eine Karibik-Kreuzfahrt

Profis verraten ihre Geheimnisse der Speiseeisherstellung

Paul Horn Halle (Halle 10, Stand 10F52)

Auf der größten Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen, geben vom 15. bis 19. Februar die Eisprofis Filippo Zampieron und Federico Maronati von der Artigeniale Rovigo School sowie Giorgio Ballabeni von Ballabeni Ice Cream München exklusiv  auf der Grand Prix GELATISSIMO Bühne ihr Fachwissen in Live-Shows und Workshops weiter.

Filippo Zampieron und Federico Maronati, Meister der Artigeniale Rovigo School: 

Sonntag, 16.02.202014.00-15.00 Uhr Gelato mit Alkohol
Montag, 17.02.202014.00-15.00 Uhr Vanille und Vanillin


Giorgio Ballabeni, Meister bei Ballabeni Ice Cream München: 

Dienstag, 18.02.202012.00-13.00 Uhr Traditionelles und veganes Eis, Schokolade und Kokosnuss

Impressionen vom 2. Grand Prix GELATISSIMO