Blätterrauschen, Blütenpower, Baumvariationen: Vom 25. bis 28. April überrascht die Garten outdoor ambiente ihre Besucher in der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) mit mehr als 1000 Quadratmeter ideenreicher und inspirativer Schaugärten und zeigt dort, warum heimische Blüten- und Artenvielfalt so wichtig ist.

Unter dem Motto "Lebendige Gärten" wird auf der – nicht nur bei Insidern beliebten – Abendveranstaltung "Nacht der Sinne" der in der grünen Branche begehrte Garten-Preis verliehen. Eine Fachjury bewertet die einzelnen Schaugärten und Schaubeete und erläutert bei der Preisverleihung die planerischen Konzepte. Durch das Abendprogramm führt die Fernsehmoderatorin Andrea Müller, bekannt für ihre charmante Art und ihren grünen Daumen. Die Gäste aus Politik, Wirtschaft, dem öffentlichen Leben sowie die Partner und Vertreter der Garten- und Landschaftsbaubranche erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Musik bei lauer Abendstimmung.