SMART TESTSOLUTIONS GmbH

CVM-Modul U02

Mit der neuen Zellspannungsüberwachung "CVM Ex" können die Zellspannungen von Elektrolyseuren überwacht und so sichergestellt werden, dass die Spannungen während des Elektrolyseprozesses im zulässigen Bereich bleiben. Die Messmodule sind in einem Atex-zerfifizierten Gehäuse untergebracht, so dass die in der Elektrolyse wichtige Anforderung des Explosionsschutzes erfüllt ist. Neu für Industrie-Anwendungen ist die Bereitstellung der Daten in einem Modbus-Protokoll für eine einfache Integration in die Anlagensteuerung.

Weiteres Highlight des Messeauftritts in Stuttgart sind die neuen CVM-Module "IntelliProbe U02". "Diese Module erlauben es, zeitsynchron zu den Einzelzellspannungen auch den Stromverlauf in einem Stack zu erfassen", berichtet Wolfgang Neu, Geschäftsführer von SMART TESTSOLUTIONS. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist die Signalerfassung weiterer Sensoren. Dadurch können alle physikalischen oder elektrischen Größen in das CVM-System eingebunden werden, die über Sensoren mit einer Ausgangsspannung von maximal 5 Volt erfasst werden, beispielsweise Drücke oder Temperaturen.

 

Sie wollen mehr erfahren und mit den Experten und Expertinnen persönlich sprechen?

⏩ Besuchen Sie das SMART TESTSOLUTIONS-Team am 04. und 05. Oktober 2022 an ihrem Stand 2B17!