Wasserstoff und Brennstoffzellen spielen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaziele. Mit dem Ziel, herausragende Entwicklungen in einem der zukunftsträchtigsten Technologiefelder unserer Zeit zu würdigen und weitere Innovationen anzuregen, wird auf der f-cell der Innovationspreis für Wasserstoff und Brennstoffzellen in drei Kategorien verliehen. Der jährlich verliehene f-cell Award wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und der Messe Stuttgart unterstützt. Der f-cell Award 2022 wird im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung am 4. Oktober verliehen. 

In jeder Kategorie gibt es ein Preisgeld von 10.000 € zu gewinnen. Darüber hinaus werden die Gewinner über die Presse und die sozialen Medien bekannt gegeben.
 

Jetzt bewerben!

Award entdecken (PDF, 597 KB)

Kategorie 1

Research & Development

Diese Kategorie richtet sich an Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus werden Unternehmen eingeladen ihre Forschungsprojekte einzureichen.

Bewertungskriterien & Gewichtung

  • Innovationshöhe (50 %)
  • Marktpotenzial (25 %)
  • Nutzen für Umwelt und Gesellschaft (25 %)

Kategorie 2

Products & Markets

Diese Kategorie richtet sich an Unternehmen und Institutionen mit marktnahen Forschungs- und Anwendungsideen in den Bereichen Wasserstoff und Brennstoffzellen.

Bewertungskriterien & Gewichtung

  • Innovationshöhe (25 %)
  • Marktpotenzial (50 %)
  • Nutzen für Umwelt und Gesellschaft (25 %)

Kategorie 3

Start-up

Diese neue Kategorie konzentriert sich auf ideenreiche Gründer mit dem Ziel, Unternehmertum und Unternehmergeist zu fördern. CODE_n mit Sitz in Stuttgart ist eine globale Innovationsdrehscheibe und unterstützt diese Preiskategorie.

Bewertungskriterien & Gewichtung

  • Innovationshöhe (40 %)
  • Marktpotenzial (40 %)
  • Nutzen für Umwelt und Gesellschaft (20 %)

Teilnahmegebühr

Für die Einreichung wird eine Gebühr von 200 € (zzgl. 19% MwSt.) erhoben. In der Einreichungsgebühr ist eine Eintrittskarte für die Preisverleihung bei der Abendveranstaltung der f-cell  am 4. Oktober enthalten.

Die Teilnahmegebühr für Gründerinnen und Gründer im Rahmen der Kategorie "Start-up" wird von der Messe Stuttgart übernommen.

Zeitplan

29. Juli

4. Oktober

Einreichungsfrist

Ende der Einreichungsfrist am 29.Juli 2022.

Preisverleihung

Der f-cell Award 2022 wird im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung am 4. Oktober verliehen. 

Sie möchten sich für den f-cell Award bewerben?

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Partner, Organisatoren und Sponsoren