opti wechselt nach Stuttgart

13.06.2019

Eine der wichtigsten Messen der augenoptischen Branche wechselt ihren Standort und findet ab 2021 in den Hallen der Messe Stuttgart statt

Erstmals im Januar 2021 wird die opti, internationale Messe für Optik und Design, in Stuttgart veranstaltet werden. Auch für die Jahre 2023 und 2025 hat der Veranstalter GHM, Gesellschaft für Handwerksmessen, seine Absicht bekundet, die opti am Standort Stuttgart durchzuführen.

„Wir freuen uns sehr, diese renommierte Messe für Augenoptik künftig bei uns begrüßen zu dürfen“, zeigt sich Stefan Lohnert begeistert. „Obwohl wir sehr gut gebucht sind, konnte noch ein passendes Zeitfenster für die opti gefunden werden“, so der Bereichsleiter Gastveranstaltungen weiter. „Mit der Messe Stuttgart haben wir einen Standort gefunden, der uns bestmöglichen Entfaltungsspielraum bietet“, erklärt Dieter Dohr, CEO der GHM. 

Reserviert ist zunächst die komplette Südspange der Messe Stuttgart, mit den Hallen C2, Halle 4, Oskar Lapp Halle (Halle 6), Alfred Kärcher Halle (Halle 8) und Paul Horn Halle (Halle 10), mit der Option auf eine Erweiterung im Jahr 2023. Gespräche über eine längerfristige, strategische Partnerschaft sind bereits angelaufen.

Zur opti 2019, die im Januar in München veranstaltet wurde, kamen rund 630 Aussteller aus fast 40 Ländern. Die opti bietet dem Fachpublikum das komplette augenoptische Spektrum von Brillenfassungen, über Gläser, Kontaktlinsen, Refraktion, Diagnostik, Low Vision bis hin zu Ladenbau und technischer Ausstattung. Dabei ist die opti die Plattform für Produktpremieren von internationalen Marktführern und Start-Ups gleichermaßen. 28.000 Besucher aus aller Welt interessierten sich für das Angebot.

Bildunterschrift:

UK_19_PM04_ Bild_1 (Grafik mit eingefärbten Hallen):
Die opti wird im Januar 2021 erstmals auf der Messe Stuttgart stattfinden und die komplette Südspange belegen (Bildnachweis: Messe Stuttgart)

UK_19_PM04_Bild_2:
Messeimpressionen der opti 2019, die rund 630 Aussteller und 28.000 Besucher begrüßen konnte (Bildnachweis: GHM)

Über die Messe Stuttgart:

Die Messe Stuttgart gehört mit rund 178 Millionen Euro Umsatz und 34 Millionen Euro Ergebnis zu den führenden deutschen Messegesellschaften. Jährlich präsentieren sich mehr als 23.500 Aussteller auf einer Hallenfläche von 120.000 m², auf 40.000 m² Freifläche und in rund 33 flexibel nutzbaren Räumen im angeschlossenen ICS Internationales Congresscenter Stuttgart bis zu 1,36 Millionen Besuchern. Die Messe Stuttgart ist mit drei Tochtergesellschaften, 19 Auslandsvertretungen und zahlreichen Vertriebspartnern in 52 Ländern für ihre Kunden präsent.

Pressemitteilungen der Messe Stuttgart und Bildmaterial können Sie hier herunterladen.

Download all media as .zipback to overview