16.03.2020 - 17:43

Keine Veranstaltungen bei der Messe Stuttgart bis Ende April

Messe Stuttgart folgt damit einer behördlichen Anordnung – Insgesamt 22 Einzelveranstaltungen betroffen

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 hat das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes des Landkreises Esslingen verfügt, dass bis vorerst Ende April auf dem Stuttgarter Messegelände keine Veranstaltungen stattfinden dürfen. Dies geht aus einer Allgemeinverfügung hervor.

Seit Wochen steht die Messe Stuttgart im engen Kontakt mit den Gesundheits- und Ordnungsbehörden des Landes Baden-Württemberg. Empfehlungen und Anweisungen der Behörden werden der jeweiligen Lage angepasst. Die zuletzt deutlich gestiegene Zahl von Infizierten in Deutschland erforderte eine neue Bewertung der Situation durch die Behörden.

Roland Bleinroth, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart: „Wir bedauern die Situation zutiefst. Für alle an unseren Messen, Kongressen und Events beteiligten Partner, Kunden und Dienstleister steht selbstverständlich die Gesundheitsvorsorge an erste Stelle. Immerhin besteht mit der neuen Verfügung nun für alle eine belastbare Planungsgrundlage für die nächsten Wochen.“
 
Die Verbotsverfügung betrifft sowohl Eigen- als auch Gastveranstaltungen auf dem Messegelände. Folgende Messen und Kongresse können somit nicht wie geplant stattfinden: 

     

  • 24. bis 28. März: didacta
  • 31. März: ARCHIKON
  • 2. April: auto motor und sport kongress
  • 2. bis 4. April: HAGOS Börse
  • 4. bis 5. April: GUT ZU FUSS
  • 4. bis 5. April: COSMETICA
  • 16. bis 19. April: Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe
  • 16. bis 19. April: GARTEN outdoor ambiente
  • 16. bis 19. April: FAIR HANDELN
  • 16. bis 19. April: KREATIV
  • 16. bis 19. April: i-Mobility
  • 16. bis 19. April: HAUS HOLZ ENERGIE
  • 17. bis 19. April: DanceWorld Stuttgart
  • 17. bis 19. April: Reitsportmesse Stuttgart
  • 17. bis 19. April: Babywelt
  • 17. bis 19. April: Yogaworld
  • 17. bis 19. April: Designfest
  • 17. bis 19. April: Blickfang
  • 21. bis 22. April: UNITI Mineraltechnologie-Forum
  • 24. bis 25. April: INVEST
  • 28. bis 30. April: The Battery Show Europe
  • 28. bis 30. April: Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo Europe
  •  

Die Messe Stuttgart bemüht sich derzeit intensiv neue Termine für die jeweiligen Veranstaltungen mit den beteiligten Partnern abzustimmen.

back to overview