Sonderschau „E-Haus“ - Publikumsmagnet E-Haus

Publikumsmagnet der eltefa ist die Sonderschau "E-Haus". Die Sonderschau „Smart Living im E-Haus“ des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg ist ein richtungsweisendes Beispiel für  moderne Gebäudeautomationslösungen der E-Handwerke. Das neu konzipierte E-Haus zeigt in Halle 6, Stand 6D81, was die E-Handwerke und seine Partner aus Industrie und Großhandel im Bereich Smart Home und Smart Building-Technologien Aktuelles zu bieten haben.

Auf über 100 Quadratmetern wird in dem begehbaren Modellhaus das Zusammenspiel intelligent vernetzter Systeme von über 70 Herstellern gezeigt. Highlights sind u.a. die integrierten Anwendungen mit Sprach- und Gestensteuerung. Sie lassen sich per Chatbot oder Smart Watch bzw. in einer Oberfläche integriert aktivieren. Parallel dazu kann der Zugriff über Tablet, Smartphone oder Tastschalter erfolgen. Bei der automatischen Zutrittskontrolle im Eingangsbereich ist zudem eine Gesichtserkennung implementiert. Jeder der acht stilisierten Räume hält Besonderheiten und interessante Neuigkeiten bereit (HCL-Licht, Energiemanagement, RLT-Integration u.v.m.). Alle Produkte und Systeme sind auf Basis des weltweiten Standards für Gebäudeautomation KNX miteinander vernetzt und voll funktionsfähig. 

 

Folgende Themen werden im E-Haus präsentiert:

  • Energiemanagement/Energieeffizienz
  • Beleuchtung/Lichttechnik
  • Elektroinstallation
  • Multifunktionales, generationenübergreifendes Wohnen (AAL)
  • Haus-/Gebäudetechnik
  • Interne/externe Gebäudekommunikation
  • Sicherheit
  • Elektromobilität
  • Home-Entertainment

Zu allen Themen stehen Ihnen Experten und Berater aus den elektrohandwerklichen Organisationen am Stand der Sonderschau zur Verfügung.

 

Das E-Haus auf der eltefa 2017

Partner