20. - 21.11.2017 Die Messe zum Aktivbleiben

Bummeln, schauen, einkaufen - Hauptsache, sich wohl fühlen

25.09.2017 - 00:00

Stuttgarter Messeherbst 2017 im Überblick: Von Animal und Autotage bis veggie und Kreativ - elf Messen für jeden Geschmack

Wer das richtige Arzneimittelchen gegen die November-Tristesse sucht, dem kann geholfen werden. Auf dem Stuttgarter Messeherbst werden alle Besucher mit Sicherheit fündig – herbstliches Einheitsgrau hat in den bunten Stuttgarter Messehallen keine Chance! Dafür sorgen vom 17. bis 26. November rund 1800 Aussteller auf elf verschiedenen Messen. Bummeln, schauen, einkaufen - auf dem Stuttgarter Messeherbst kein Problem.

Zum zweiten Mal finden die „Autotage Stuttgart“ am Auftakt-Wochenende (17. - 19. November) statt. In der Halle sind rund 20 Automarken, darunter zum ersten Mal Mercedes und Opel, mit rund 100 Fahrzeugen vom Kleinwagen bis zum SUV vertreten. Zudem können die Besucher mit allen ausgestellten Fahrzeugen eine Probefahrt rund um das Messegelände machen.

Der „Dauerläufer“ unter den Herbstmessen ist die Familie & Heim (18. – 26. November). Süddeutschlands große Einkaufs- und Erlebnismesse lockt mit einem umfangreichen Angebot: von neuen Küchengeräten über Sanierung und Dekoration für die eigenen vier Wände bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten.

Die Besucher der Familie & Heim erwarten unter anderem:

• 14. Internationale Küchenausstellung von DER KREIS und großer Möbelbereich

• Zum siebten Mal die Wirtschaftsoase Leinfelden-Echterdingen: Handel und Gewerbetreibende aus der direkten Messe-Nachbarschaft präsentieren sich auf der Messe.

• Zweiter Auftritt für die Region Schwäbische Alb mit ihrem Biosphärengebiet

• Kletterpark Laichingen im Biosphärengebiet auf der Schwäbischen Alb: Zum ersten Mal können Messebesucher in Halle 8 den Messetrubel in luftiger Höhe vom Messedach aus betrachten.

• Fahrzeug-Raritätenschau in Halle 4 mit Schrauber-Werkstatt und Zündapp-Museum als Appetizer für die Oldtimermesse Retro Classics Ende März 2018

• E-Bike Parcours: Hier kann man Fahrräder mit Extraschub auf dem Parcours testen und sich von den Vorteilen der elektrisch betriebenen Zweiräder überzeugen lassen. Ebenfalls in Halle 4 können kleine und große Forscher in der EnBW-Erlebniswelt Wissenswertes zum Thema Energie entdecken

• Treffpunkt Energieberatung: Energieberater geben Tipps für die energetische Sanierung der eigenen vier Wände.

Alle Presseinformationen zur Familie & Heim gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/familie.

Das erste Messewochenende runden die Mineralien, Fossilien, Schmuck (17. – 19. November) sowie die Heimtiermesse Animal (18./19. November) ab.

Auf der Mineralien, Fossilien, Schmuck erwarten die Besucher neben rund 200 Ausstellern unter anderem:

• Schmuckmodenschauen und –Workshops sowie viele lokale und regionale Designer und Manufakturen.

• Sonderschau „Goethe und Granit“, Feldspat, Quarz und Glimmer – „die drei vergess‘ ich nimmer“

• Mineralienbestimmung mit Dr. Hans Breitenbach

• Fossilienbestimmung mit Wilhelm Neth

• Perlenkunst-Workshops

• Schauschleiferei mit Heinrich Zeitvogel

• Edelsteinbestimmungen mit Frank-Jürgen Schupp 

• Kinderprogramm: Shaaidis – das Herz von Persien: Edelsteinschmuck selbst herstellen, Edelsteinschleifen und Goldwaschen

Alle Presseinformationen zur Mineralien, Fossilien, Schmuck gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/mineralien.

Auf der Animal, Süddeutschlands großer Heimtiermesse, erwarten die Besucher in zwei kompletten Hallen unter anderem:

• Animal-Cup, ein Hunderennen für Mops, Bulldogge und Mischlinge durch den messeeigenen Rothauspark. 

• Zudem findet erstmals der Esslinger Hundelauf statt, bei dem Mensch und Tier gemeinsam eine Strecke von fünf Kilometern rund um das Messegelände zurücklegen. 

• Neu ist in diesem Jahr die Modenschau für Hunde, bei der aktuelle Modetrends für Vierbeiner präsentiert werden.

• Deutsche Meisterschaften im Dogdancing: Hunde und Halter bewegen sich in ausgefeilten Choreographien gemeinsam zur Musik.

• Die Interessengemeinschaft Wagenziehen zeigt Übungen für den Einsatz von Hundegespannen im Alltag. Wagenziehen ist eine artgerechte Beschäftigung für große, kräftige Hunde.

• Experten informieren über Hunderassen und ihre Eigenschaften.

• Dog Beauty Lounge: Hier gibt es alles für den Hund – vom richtigen Haarschnitt bis zur Zahnhygiene.

• Sonderschau tropische Wasserschnecken: Farbenfrohe Wasserschnecken aus tropischen Gewässern sind ein absoluter Aquarientrend

• Aqua-Terra-Pfad - Tierische Weltreise durch verschiedene Klimazonen

• Aquaristik-Workshops: Kinder und Erwachsene lernen hier spielend einfach, das eigene Aquarium einzurichten.

• Auf der Internationalen Rassekatzenausstellung werden Samtpfoten aus aller Welt präsentiert.

• Kaninhop-Sportturnier, Hürdenlauf für Langohren

Alle Presseinformationen zur Animal gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/animal.

Am 20./21. November öffnet die Messe „Die Besten Jahre“ ihre Pforten. Aussteller aus allen Lebensbereichen präsentieren ihre Angebote für die Generation 50plus. Daneben erwarten die Besucher auch:

• Der „Marktplatz Ehrenamt“, auf dem Einrichtungen aus der ganzen Region für gesellschaftliches Engagement werben

• Auf der „Kulturstraße“ präsentieren sich kulturelle Einrichtungen mit ihren Angeboten

• Fitness- und Bewegungsangebote für Senioren

• Seminare und Workshops zum richtigen Umgang mit Technik

• Ein umfangreiches Vortragsangebot informiert über alle Themen von Gesundheitsvorsorge bis Pflegeversicherung

Alle Presseinformationen zur „Die Besten Jahre“ finden Sie im Pressebereich auf www.messe-stuttgart.de/diebestenjahre.

Drei weitere Messen starten zeitgleich am Donnerstag, 23. November, und laufen bis Sonntag, 26. November, wobei die Modell + Technik in dieser Konstellation zum ersten Mal am Start ist:

Wer – gerade in der Vorweihnachtszeit – Spiele, Puzzles und Spielzeug sucht, der ist auf der Spielemesse genau richtig. Freuen kann man sich in diesem Jahr auf:

• Die Spieleinsel von „Game-Point“ mit mehreren hundert Spiel-Exemplaren

• Den Langen Spieleabend am Freitag, 24. November, bis 22 Uhr

• „Stuttgart spielt“ am Donnerstag und Freitag; der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche sowie für Kindergärten und Schulklassen mit Betreuern kostenlos.

• Trendspiel „Shuffleboard“ auf einem überdimensionalen Tisch wird zum ersten Mal auf der Messe vorgestellt.

• Ein Highlight werden die kunstvollen und filigranen LEGO-Bauten des Vereins Schwabenstein sein, die schon auf der Comic Con für Aufsehen gesorgt haben

• Ravensburger präsentiert das größte Puzzle der Welt.

• Kindertraumwald mit Zauberer

• Star Wars 501st Legion

• Wahl zum Lernspiel des Jahres 2017 durch Messebesucher

Alle Presseinformationen zur Spielemesse gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/spiele.

Für handwerklich interessierte Besucher ist die Kreativ die Plattform, um sich über Handarbeitstrends zu informieren. Der Ausstellungsbereich reicht von:

• Wollarten und Stoffen über Nähzubehör bis Schnittmuster und Garne

• Die Messe bietet ein Rahmenprogramm mit täglich mehr als 100 Workshops zu Trends und Hobbies wie Filzen, Stricken, Weben, Klöppeln, Patchworken oder Bekleidung nähen

• Künstlergalerie im Obergeschoss im L-Bank Forum (Halle 1)

• Sonderbereich „Cake it“: Material und Inspirationen rund ums Backen, Verzieren und Dekorieren von Torten. Aus Kuchen, Muffins oder Cupcakes entstehen Kunstwerke. Special guest ist der „Torten-Guru“ Jens Oprzondek.

• „Kreative Mode“ und „Hygge“, das dänische Wort für Gemütlichkeit. Dazu zählen Themen Interieur, modern, aber gemütlich, sowie Ausstattung und Accessoires mit Fokus auf den skandinavischen Stil.

Alle Presseinformationen zur Kreativ gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/kreativ.

Auf der Modell + Technik finden die Besucher im Bereich Technik:

• „Maker Space“: Basteln, Tüfteln, Selbermachen, Ausprobieren und Einkaufen

• Angebote um Computer, Elektronik, eGames, Telekommunikation und Fotografie

• Sonderbereich „Digitale Fotografie“

• Themenbereich „Lust auf Technik“ mit neuesten Entwicklungen und Forschungsprojekten aus den Bereichen Mobilität, Produktion, Luft- & Raumfahrt, Astronomie, Energie & Umwelt

• Die Spiele-Erlebniswelt „Games for Families“

• Gaming Area mit First-Person-View-Drohnenparcours

Der Bereich Modell zeichnet sich durch ihre Mischung aus Mitmachaktionen, Einkaufsmöglichkeiten, Information und Unterhaltung aus. Auf die Besucher warten:

• Funktions-, Plastik-, Kartonmodellbau über Werkzeuge und Werkstoffe bis zu rollendem Material, Landschaftsgestaltung sowie Verlage und Fachmedien

• Führerscheine zu Land im Mini-Truck, zu Wasser im Schiff und in der Luft

• Ein Höhepunkt ist die zwölfte internationale N-Scale Convention

• Carrera Fun Tour für Auto- und Motorsport-Fans

• Bootsrennen mit Ramboratoren und Speedboats sowie Indoor-Flugschau

• Großes Workshop-Angebot im Bereich Modellbahn

Alle Presseinformationen zur Modell + Technik gibt es im Pressebereich unter www.messe-stuttgart.de/modellundtechnik/.

Zum dritten Mal ist die veggie & frei von (24. – 26. November) am Start: erneut in einer kompletten Messehalle. Immer mehr Menschen ist es nicht mehr Wurst, was auf ihren Teller kommt. Sie verzichten bewusst auf Fleisch und tierische Erzeugnisse oder sie machen einen weiten Bogen um bestimmte Inhaltsstoffe – zum Teil aus Überzeugung oder für’s eigene Wohlbefinden, zum Teil aus gesundheitlichen Gründen. Die Besucher der neuen Messe können sich freuen auf:

• 180 Aussteller zum vegetarisch/veganen Lifestyle sowie allergenfreier Ernährung.

• Es gibt tägliches Showkochen mit Stars der vegetarisch-veganen Szene.

• Informative Vorträge und Podiumsdiskussionen rund um das Thema „gesunde Ernährung“.

• Thema „Fitness und gesunde Ernährung“ ist ein neuer Schwerpunkt, von veganen Laufschuhen bis hin zu den passenden Ernährungsergänzungen

• Abgerundet wird der Themenschwerpunkt durch Info-Veranstaltungen auf den Bühnen und Mitmachangebote. Der Fitness-Youtuber Karl Ess gibt Tipps zur Ernährung

• Bloggertreffen

Alle Presseinformationen zur neuen „veggie & frei von“ findet man im Pressebereich auf www.messe-stuttgart.de/veggie.

Junge Eltern und verwöhnte Gaumen werden zwischen dem 24. und 26. November auf der Babywelt sowie der Eat & Style fündig: Wer für den Nachwuchs oder leckere Spezialitäten für zuhause einkaufen will, der ist auf diesen beiden Messen am besten aufgehoben.

Alle Presseinformationen zu den beiden Messen, veranstaltet von Fleet Events GmbH, gibt es in den Pressebereichen von www.babywelt-messe.de und www.eat-and-style.de.

Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick:

Der Stuttgarter Messeherbst hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 14 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Erstmals gibt es zudem die neue 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Sie berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen. Kombitickets für die bequeme Anreise zum Stuttgarter Messeherbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und -Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.  

Mineralien, Fossilien, Schmuck17. – 19. November 2017
Autotage Stuttgart17. – 19. November 2017
Familie & Heim18. – 26. November 2017
Animal18. – 19. November 2017
Die Besten Jahre20. – 21. November 2017
Modell + Technik23. – 26. November 2017
Spielemesse23. – 26. November 2017
Kreativ23. – 26. November 2017
Babywelt24. – 26. November 2017
Eat & Style24. – 26. November 2017
veggie & frei von24. – 26. November 2017

 

zurück zur Übersicht