Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

„Lieder sind Seelenproviant für Kinder“

11.11.2016

Kinderliedermacher Reinhard Horn veröffentlicht 62 alte und neue Kinderlieder im Buch und auf vier CDs „Meine Jahreszeiten-Hits“ Ein Tag ohne Musik, ein Kind ohne Lieder? Reinhard Horn, Kinderliedermacher und Kinder-Botschafter der „Singenden Krankenhäuser“, kann sich dies nicht vorstellen. „Ich frage mich manchmal: Was werden unsere Kinder in 80 Jahren singen? Gute Lieder und gute Geschichten sind Seelenproviant für unsere Kinder! Sie trösten und ermuntern, machen selbstbewusst und sensibel. Deswegen setze ich mich dafür ein, dass Kinder traditionelle Lieder nicht vergessen und neue Lieder kennenlernen.“ In dem neuen Buch „Meine Jahreszeiten-Hits“ hat der Kinderliedermacher nun eine Fundgrube von 62 Liedern angelegt. Sie sind nach Jahreszeiten geordnet und machen Kindern in Kita, Schule und Elternhaus Lust auf Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Vertraute Melodien und traditionelle Texte wechseln sich ab mit aktuellen Themen und modernen Klängen. Auch die Bewegung kommt nicht zu kurz, etwa wenn „Osterhase Hannibal“ sich auf die Suche nach Ostereiern begibt oder beim „Gummistiefel-Tanz“. Überhaupt legt Reinhard Horn Wert darauf, dass Kinder nicht zu viel drinnen sitzen, sondern das Typische der Jahreszeiten mit allen Sinnen erleben. Und so lockt er sie, an Knospen und Blüten zu riechen, barfuß zu gehen, Eissorten zu probieren, Drachen steigen zu lassen, Kartoffeln zu grillen, durch Nebel zu gehen, über Eis zu schlittern und – den Fernseher auszuschalten. Viele Lieder enthalten Vorschläge für Erzieher/innen, Lehrer/innen sowie Eltern, wie die Texte und Melodien im Alltag aufgegriffen oder wie gleichzeitig Bilder oder Geschichten entwickelt werden können. Wer musikalische Unterstützung braucht oder einfach gerne die Lieder auf CD hört, erhält das gleichnamige CD-Paket mit vier CDs zum Buch. Produktinformation: www.kontakte-musikverlag.de Buch: KON 2130-3, 116 Seiten, Hardcover, 15.80 € CD-Paket (4 CDs im Schuber): KON 2130-11, ca. 163 Minuten, 25.90 €

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi