Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Sarah Wiener zu Gast auf der Bildungsmesse didacta

10.02.2017

 

 

Köchin und Stiftungsgründerin präsentiert gemeinsam mit Krankenkasse BARMER

Fortbildungsinitiative zum pädagogischen Kochen mit Kindern

 

Mit Kochschürze und Schneidebrett im Gepäck ist Sarah Wiener dieses Jahr zu

Gast auf Europas größter Bildungsfachmesse didacta. Am 15.02. ab 11 Uhr

präsentiert sie in Stuttgart Ich kann kochen!, die bundesweite Initiative für

praktische Ernährungsbildung ihrer Sarah Wiener Stiftung und der Krankenkasse

BARMER. Es ist der Startschuss für ein bundesweites, kostenfreies

Fortbildungsangebot. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und

Pädagogen für genussvolle, vielfältige Ernährung zu begeistern.

 

Ich kann kochen! weiß, dass gelungene Ernährungsbildung Teamwork ist. Deshalb

holt die Initiative diejenigen mit ins Boot, die nah an den Kindern dran sind:

Erzieher, Lehrer und Sozialpädagogen. In eintägigen Fortbildungen werden sie

dafür qualifiziert, mit Kindern in ihren Einrichtungen frisch zu kochen und

deren Interesse an ausgewogener Ernährung zu wecken. Das gemeinsame Wirken in

der Küche stärkt das Ernährungswissen und fördert die Gesundheit der

Heranwachsenden. Begleitende Bildungsmaterialien unterstützen die Pädagogen in

der täglichen Praxis.

 

Die Messe in Stuttgart ist der Startpunkt für das bundesweite

Fortbildungsprogramm der Initiative: Ab sofort können sich pädagogische Fach-

und Lehrkräfte in allen 16 Bundesländern zum „Genuss-botschafter“

fortbilden lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Träger von

Bildungseinrichtungen können individuelle Fortbildungen initiiert werden. Mehr

Information: www.ichkannkochen.de.

 

Schon auf der didacta wird Ernährungsbildung lebendig: Interessierte sind

eingeladen, am Stand der BARMER in Halle 3, Stand B 21 einen Eindruck von Ich

kann kochen! zu gewinnen. Die Besucher können in der Lehrküche am Stand ihr

eigenes Gewürzsalz herstellen.

 

Über die Initiatoren von Ich kann kochen!

 

„Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“ ist seit 2007 die

Mission der Sarah Wiener Stiftung. Gründerin Sarah Wiener möchte Kinder zu

ausgewogenen Essern, kreativen Köchen und informierten Konsumenten machen:

www.sarah-wiener-stiftung.de. Die BARMER möchte Kindern alle Chancen öffnen,

damit sie gesund ins Leben starten können. Sie will dazu beitragen, gesunde

Kitas und Schulen zu schaffen: www.barmer.de

 

 

 

Pressekontakt:

 

Anne Lorenz, Leiterin Kommunikation Sarah Wiener Stiftung

 

Wöhlertstraße 12-13, 10115 Berlin

 

Telefon: 030 70 71 80 262

 

Web: www.sarah-wiener-stiftung.de, www.ichkannkochen.de, Email:

presse@sw-stiftung.de

 

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 11

    didacta 2020: PM Nr. 11

    Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing ist Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands.BILDNACHWEIS DPhV
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 16

    didacta 2020: PM Nr. 16

    Kein Ort ist frei von Rassismus / Die didacta – die Bildungsmesse thematisiert Diskriminierung an SchulenBILDNACHWEIS Karim Fereidooni
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 17

    didacta 2020: PM Nr. 17

    Prof. Dr. Julia Knopf, Geschäftsführende Leitung des Forschungsinstituts Bildung Digital an der Universität des Saarlandes und Gründerin der Didactic Innovations GmbH SaarbrückenBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 18

    didacta 2020: PM Nr. 18

    Prof. Dr. Christoph Meinel ist Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering gGmbH und Dekan der Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 12

    didacta 2020: PM Nr. 12

    Cindy-Ricarda Roberts, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienethik der Hochschule für Philosophie München, forscht zum Thema „Demokratie und Digitalisierung“.BILDNACHWEIS Technische Universität München
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 13

    didacta 2020: PM Nr. 13

    Die erfahrene Journalistin Sandra Maischberger gehört zu den beliebtesten Talkmasterinnen Deutschlands.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 14

    didacta 2020: PM Nr. 14

    Prof. Dr. Petra Stanat erklärt im Interview die Vor- und Nachteile des föderalen Bildungssystems.BILDNACHWEIS IQB
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 9

    didacta 2020: PM Nr. 9

    ITFS präsentiert auf der didacta 2020 die GameZone Edu@didactaBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 6

    didacta 2020: PM Nr. 6

    Kinder und Jugendliche fordern bei „Fridays for Future“ dazu auf, nachhaltiger zu handeln. Wie das funktioniert, wird im Bildungssystem kaum gelehrt.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 11

    didacta 2020: PM Nr. 11

    Insa Thiele-Eich trainiert seit drei Jahren für ihre Mission, die voraussichtlich 2021 stattfindet. Sie wäre die erste deutsche Astronautin im Weltall.dieastronautin
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 7

    didacta 2020: PM Nr. 7

    Univ.-Prof. Dr. med. Claas Lahmann, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum FreiburgUniversitätsklinikum Freiburg
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr.8

    didacta 2020: PM Nr.8

    Dr. Dorothee Gutknecht ist Professorin an der Evangelischen Hochschule Freiburg.Gudrun de Maddalena, Tübingen
    Herunterladen in300dpi72dpi