Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Konzepte für Inspirierende Lernwelten VS auf der didacta 2017

19.12.2016

Mit Ideen für „Inspirierende Lernwelten" präsentiert sich VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken auf der didacta 2017. Vom 14. bis 18. Februar zeigt der führende Schulausstatter auf gleich zwei Ständen bei der Bildungsmesse in Stuttgart die Verknüpfung von Raum- und Medienkonzepten für eine Schule mit Zukunft. Raumlösungen für vielfältige Ansprüche des Lehrens Auf dem VS-Stand in Halle 8/A12 stehen Einrichtungskonzepte im Mittelpunkt, mit denen aus Schulen ganzheitliche Lern-, Arbeits- und Lebensorte für Schüler und Lehrkräfte werden. Mit den variablen Möbeln von VS lassen sich unkompliziert unterschiedliche Lernumgebungen innerhalb eines Raumes gestalten. Ausschlaggebend für die Anordnung ist die Kommunikationsform. Je nach Situation wird so gemeinsames oder individuelles, kollaboratives oder differenziertes, angeleitetes oder selbstgesteuertes Lernen ermöglicht. Der zweite Schwerpunkt, mit dem VS in Halle 10/E10 präsent ist: Raumlösungen für das Lernen, Lehren und Arbeiten mit digitalen Medien. Als Systemhaus bietet das Unternehmen ein Rundum-Paket aus Medien und Service, das auf die unterschiedlichen Ansprüche aus Didaktik und Methodik eingeht. Zum VS-Programm gehören Displays und Interaktive Boards, die komplette Ausstattung für Tablet-Klassen und Lehrerarbeitsplätzen genauso wie die Einrichtung von WLAN bis hin zu integrierten Systemen. Wie sich diese Technik in der Praxis sinnvoll einsetzen und in ein Raumkonzept einbetten lässt, erleben die Messebesucher ebenfalls. Die VS-Experten stehen für alle Fragen rund um Planung und Umsetzung einschließlich Schulung und Betreuung bereit – und helfen Schulen so, das Beste aus den digitalen Möglichkeiten herauszuholen. Ergonomie-Spaß zum Mitnehmen gibt es in diesem Jahr ebenfalls. Auf dem Verkaufsstand „Hokki – das Original“ in Halle 8/B01 ist der Bewegungssitz zum Messesonderpreis erhältlich. Neuheiten von VS auf der didacta 2017 Level76 – der Stuhl für jahrgangsübergreifenden Unterricht auf Augenhöhe. Die höhenverstellbare Fußstütze lässt sich dank einer von VS entwickelten Mechanik im Handumdrehen in die richtige Position bringen. Das Freischwingergestell und die luftgepolsterte Kunststoffsitzschale ermöglichen Klein wie Groß, bequem und gleichberechtigt zu sitzen. NF – ein leichter, moderner und kombinierfähiger Stuhl mit Kunststoffsitzschale in vielen Farben. Als stapelfähiger Vierbeiner ist er für Mensa und Aula bestens geeignet, als Freischwinger für Unterricht und Besprechung, als höhenverstellbarer Arbeitsstuhl mit 3D-Wippmechanik für dynamisches, ergonomisches Sitzen. TriUnion ­– der mobile Dreieckstehtisch für spontane Besprechungen und Gruppenarbeit. Dank umlaufender Fußreling in zwei Höhen wird das Arbeiten im Stehen besonders bequem. Mit seinen Rollen lässt sich der Tisch schnell und platzsparend zur Seite stellen, wenn er nicht benötigt wird. Und genauso schnell wieder ins Geschehen bringen. VS-Lernbüro - eine Kombination aus individuellem Arbeitsplatz mit persönlichem Stauraum. Hier können mehrere Schüler ungestört konzentriert arbeiten. Durch die verschiedenen Aufstellmöglichkeiten lassen sich Lernbüros in fast jeden Raum integrieren – und das bei geringem Platzbedarf. Das Lernbüro ist auch als Variante für Lehrerarbeitsräume erhältlich. Von Experten für die Praxis VS entwickelt seine Medien- und Raumkonzepte mit Experten aus Pädagogik, Didaktik und Schulpraxis. Weiterentwickelt werden sie mit den Schulen vor Ort – in engem Austausch mit VS-Fachberatern und im Detail abgestimmt auf die jeweils spezifischen Voraussetzungen, Anforderungen und Bedürfnisse. Erleben Sie in Stuttgart, wie mit VS aus Klassenzimmern inspirierende Lernwelten werden, die einen anregenden Unterricht unterstützen. Wir freuen uns auf Sie! Download unserer Pressemitteilungen und Fotos zur didacta (ab Februar): http://vs.de/de/presse/messen-und-events/didacta2017 Pressekontakt: VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG Hochhäuser Straße 8 | 97941 Tauberbischofsheim | www.vs-mobel.de Dagmar Wolf | d.wolf@vs-moebel.de

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi