Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Eine optimale Verbindung: ISTE auf der Didacta

09.01.2017

Granit, Gneis und Buntsandstein sind eine staubtrockene Materie? Von wegen! Der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) informiert vom 14. bis 18.2.2017 auf der Bildungsmesse Didacta in der Messe Stuttgart (Halle 1, Stand 1B 48) mit dem einzigartigen GeoKoffer, wie ein interessanter Geographierunterricht aussehen kann, wo spannende Exkursionen in der näheren Umgebung liegen und welche Unternehmen und Berufe es überhaupt in der Steine- und Erden-Industrie gibt. Gut zu wissen: Der ISTE organisiert auch interessante Fachexkursionen mit dem Schulgeographenverband sowie Fortbildungen für Erzieher/innen und Lehrer/innen zur Anwendung des GeoKoffers, in dem Material für bis zu 40 Stunden Unterricht steckt. Es geht also in die Tiefe: Kein Wunder – der ISTE hat ihn zusammen mit Geographielehrern und Vertretern von Pädagogischen Hochschulen und dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau entwickelt. Außerdem: Der ISTE-Kooperationspartner Holcim informiert am Stand u.a. anschaulich über den Schiefer-Erlebnis-Park in Dormettingen. Spannend: Etwas Einzigartiges zum mit nach Hause nehmen gibt’s auch: Nämlich einen selbst gemachten Button mit Rudi Riesel und der Steinfamilie. Viel Spaß bei der Herstellung! gez. Thomas Beißwenger

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi