Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Der Deutsche Bundestag zu Besuch in Stuttgart

11.01.2017

Der Deutsche Bundestag ist vom 14. Februar 2017 bis zum 18. Februar 2017 auf der „didacta“ in Stuttgart mit seinem Kommunikationsstand zu Gast. An dem Stand in Halle 5 B 57 können sich Besucherinnen und Besucher über die Aufgaben und Arbeitsweise des deutschen Parlaments informieren. Hierfür stehen umfangreiche Informationsmaterialien, Computerterminals, ein Multitouchtisch und Grafiktafeln zur Verfügung. Zudem stehen Abgeordnete (zeitweise) und Honorarkräfte des Bundestages für Informationsgespräche bereit. Kinder finden Unterhaltung beim Spiel eines Karlchen Adler-Memos oder eines Kinderquizes. Interessierte Besuchergruppen können sich für einen Vortrag zum parlamentarischen Geschehen anmelden. Insbesondere Schulklassen sind aufgerufen, an einer solchen interaktiven Unterrichtsstunde teilzunehmen. Wenn Sie den Deutschen Bundestag in Berlin besuchen möchten, können Sie an einem Preisausschreiben teilnehmen und eine Reise nach Berlin gewinnen. Zusätzliche Informationen zum Kommunikationsstand des Deutschen Bundestages sowie zu den weiteren Messeterminen erhalten sie auf der Webseite des Deutschen Bundestages (http://www.bundestag.de/besuche/bundestagunterwegs.html). Herausgeber: Referat Öffentlichkeitsarbeit Platz der Republik 1 11011 Berlin Telefon: +49 30 227-35703 Fax: +49 30 227-36508 antje.herold@bundestag.de

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi