Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

CORVUS BIETET BASTELN UND MUSIK

04.01.2017

„Kinder wollen etwas schaffen“ steht auf der Fahne der Firma Corvus. Das ist nicht erst seit dem neuen Lehrplan bekannt! Viele Eltern und Lehrer erkennen den Drang der Kinder mit ihren eigenen Händen etwas zu erschaffen. Dass dabei physikalische Zusammenhänge erfahren werden, die Motorik geschult und Freude gemacht wird, sind nicht die einzigen positiven Aspekte. Hinter Corvus steckt das Label „Kids At Work“, welches das Werkzeug-Programm und viele Bastelvorschläge bietet. Unter dem Label „Rattlesnake“ vertreibt Corvus hochwertige Percussion Instrumente aus Holz für Kinder. Für die Didacta 2017 in Stuttgart haben sich die Tüftler von Corvus einiges einfallen lassen. So kann mit den Glockenspiel Sets 1-4 die musikalische Früherziehung neue Qualitäten erreichen. Die Glockenspiel Sets enthalten verschiedene Akkorde, so können Kinder Lieder mit Akkordtönen begleiten. Ein Set besteht aus 2 oder drei Glockenspielen. Alle Sets zusammen beinhalten die Akkorde der Tonleitern C-Dur / a-moll, F-Dur / d-moll und G-Dur/ e-moll. Die Besucher der Messe dürfen gerne am Stand musizieren. Das Dosen-Lichter-Klopfgerät enthält eine Haltevorrichtung aus Holz für leere Dosen. Diese werden mit Hammer und Nagel bearbeitet, sodass kleine Löcher entstehen. Durch diese leuchtet dann ein Teelicht und fertig ist das Dosenlicht. Es gibt dafür Motiv-Vorschläge, allerdings ist der Phantasie dabei keine Grenze gesetzt. Schön ist es, wenn eigene Motive geklopft werden. Das aktuelle Thema Upcycling wird hier kreativ umgesetzt! Standbesucher bei CORVUS dürfen gerne selbst kreativ werden!

zurück zur Übersicht

Fotos der didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Herunterladen in300dpi72dpi