Conditions of use for press material of Messe Stuttgart

All images can only be used by publishing companies and journalists for editorial purposes within the scope of reporting about Messe Stuttgart, its subsidiaries and events including guest events and congresses on the grounds of Messe Stuttgart. Any other use (for advertising purposes) is only permitted with the prior written consent of Messe Stuttgart (to be obtained via presse(at)messe-stuttgart.de). A disassociation or other modification of the images is not permitted. “Photo: Messe Stuttgart” must be specified as the source.

We kindly request a complimentary copy or link to a publication be sent to: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, GERMANY, presse(at)messe-stuttgart.de.

Der PONS-Verlag auf der Didacta: Halle 1, Stand 1A12

09.02.2017

 

 

Für die meisten gehört ein Schüleraustausch im Ausland zu den schönsten

Erfahrungen im Leben. Ist die erste Zeit der Eingewöhnung im neuen Zuhause

erstmal vorüber, würde man am liebsten gleich da bleiben. Damit der Aufenthalt

rundum gelingt und interkulturelle Hürden schnell abgebaut werden, gibt es von

PONS „Erste Hilfe Schüleraustausch“ für Frankreich, Großbritannien &

Irland, USA & Kanada und Deutschland. Statt langer Aufwärmzeiten wird damit ab

dem ersten Tag gelacht, gestaunt, geliebt.

 

Neue Freunde, tiefe Eindrücke und Spaß, an den man sich ein Leben lang

erinnern kann – so läuft der ideale Schüleraustausch. Damit das von Anfang

an reibungslos klappt, ist aber auch etwas Vorbereitung nötig. Denn auf den

Austauschschüler kommen gleich mehrere Herausforderungen auf einmal zu: ein

komplett neues Umfeld, kulturelle Unterschiede und nicht zuletzt sprachliche

Herausforderungen. Wie findet man sich im Gastland in der Schule zurecht oder

wie benutzt man die öffentlichen Verkehrsmittel? Warum sollte man in

Großbritannien nicht auf die Straße spucken? Und wieso denken Amerikaner, dass

Deutsche den ganzen Tag Bier trinken? Mit „Erste Hilfe

Schüleraustausch“ werden diese und andere Fragen geklärt. Im Schulunterricht

kommt zudem häufig das Alltagsvokabular zu kurz. Die praktischen

Erste-Hilfe-Bändchen vermitteln die wichtigsten Begriffe des täglichen Lebens:

im Unterricht, in der Familie, beim Arzt oder zu Aktivitäten mit Freunden und

in der Freizeit. Erhältlich sind sie für Frankreich, Großbritannien & Irland,

USA & Kanada und für alle, die ihren Austausch hierzulande verbringen,

ebenfalls für Deutschland. Übrigens: gelernt soll während eines

Schüleraustauschs natürlich auch werden. Aber selbst das klappt besser, wenn

man sich schnell an die neue Umwelt gewöhnt hat.

 

„Erste Hilfe Schüleraustausch“ ist ab sofort zu je 5,- Euro im

Buchhandel oder bei PONS erhältlich.

 

Kontakt für Presseanfragen:

 

Prospero GmbH Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

 

Carsten Beck Tel: 089-27 33 83

15

 

Müllerstraße 27 Fax: 089-27 33

83 29

 

80469 München E-Mail:

carsten.beck@prospero-pr.de

 

 

 

 

 

PONS ist einer der führenden Sprachenverlage in Deutschland. Seit 38 Jahren

entwickeln wir grüne Wörterbücher und Sprachlernmaterialien auf höchstem

Niveau für Menschen, die Fremdsprachen lernen und anwenden.

 

Ob für den Einsatz in der Schule, im Beruf, auf Reisen oder einfach nur in der

Freizeit - bei PONS hat man die Wahl: Zwischen klassischen Büchern und

Sprachkursen für 32 verschiedene Sprachen von Arabisch bis Ungarisch, über 400

Sprachen-Apps und dem kostenlosen Online-Wörterbuch für 14 Sprachen unter

www.pons.de. Die PONS GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett-Gruppe.

 

back to overview

Photos of didacta

  • didacta 2020: PM Nr. 11

    didacta 2020: PM Nr. 11

    Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing ist Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands.BILDNACHWEIS DPhV
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 16

    didacta 2020: PM Nr. 16

    Kein Ort ist frei von Rassismus / Die didacta – die Bildungsmesse thematisiert Diskriminierung an SchulenBILDNACHWEIS Karim Fereidooni
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 17

    didacta 2020: PM Nr. 17

    Prof. Dr. Julia Knopf, Geschäftsführende Leitung des Forschungsinstituts Bildung Digital an der Universität des Saarlandes und Gründerin der Didactic Innovations GmbH SaarbrückenBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 18

    didacta 2020: PM Nr. 18

    Prof. Dr. Christoph Meinel ist Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Digital Engineering gGmbH und Dekan der Digital Engineering Fakultät der Universität Potsdam.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 19

    didacta 2020: PM Nr. 19

    Der Grünen-Politiker Winfried Kretschmann ist seit 2011 Ministerpräsident von Baden-WürttembergBILDNACHWEIS Staatsministerium Baden-Württemberg
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 20

    didacta 2020: PM Nr. 20

    Jan Balcke, Leiter Human Relations 4.0 bei Airbus in HamburgBILDNACHWEIS Airbus
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 12

    didacta 2020: PM Nr. 12

    Cindy-Ricarda Roberts, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienethik der Hochschule für Philosophie München, forscht zum Thema „Demokratie und Digitalisierung“.BILDNACHWEIS Technische Universität München
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 13

    didacta 2020: PM Nr. 13

    Die erfahrene Journalistin Sandra Maischberger gehört zu den beliebtesten Talkmasterinnen Deutschlands.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 14

    didacta 2020: PM Nr. 14

    Prof. Dr. Petra Stanat erklärt im Interview die Vor- und Nachteile des föderalen Bildungssystems.BILDNACHWEIS IQB
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 9

    didacta 2020: PM Nr. 9

    ITFS präsentiert auf der didacta 2020 die GameZone Edu@didactaBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 2

    didacta 2020: PM Nr. 2

    Darf es etwas divers sein? In deutschen Bildungseinrichtungen fehlen nach wie vor Professorinnen und Lehrkräfte mit Migrationshintergrund.Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com.
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 3

    didacta 2020: PM Nr. 3

    Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 6

    didacta 2020: PM Nr. 6

    Kinder und Jugendliche fordern bei „Fridays for Future“ dazu auf, nachhaltiger zu handeln. Wie das funktioniert, wird im Bildungssystem kaum gelehrt.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten.
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 11

    didacta 2020: PM Nr. 11

    Insa Thiele-Eich trainiert seit drei Jahren für ihre Mission, die voraussichtlich 2021 stattfindet. Sie wäre die erste deutsche Astronautin im Weltall.dieastronautin
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 4

    didacta 2020: PM Nr. 4

    Eine Ausbildung führt zwar zur Berufsfähigkeit, die Berufsfertigkeit aber bedarf in der Praxis einer organisierten QualifizierungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 5

    didacta 2020: PM Nr. 5

    Nicht nur in der Schule, auch in der beruflichen Bildung braucht es neue pädagogische Konzepte.Bitte die Nutzungshinweise auf www.pixabay.com beachten
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr. 7

    didacta 2020: PM Nr. 7

    Univ.-Prof. Dr. med. Claas Lahmann, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum FreiburgUniversitätsklinikum Freiburg
    Download as300dpi72dpi
  • didacta 2020: PM Nr.8

    didacta 2020: PM Nr.8

    Dr. Dorothee Gutknecht ist Professorin an der Evangelischen Hochschule Freiburg.Gudrun de Maddalena, Tübingen
    Download as300dpi72dpi