Die didacta soll auf den 23. -  27. März 2021 in Stuttgart verschoben werden. Die dazu notwendigen Gespräche der ideellen Träger werden aktuell geführt und sollen Ende dieser Woche abgeschlossen sein. 

Der neue Termin wird zu gegebener Zeit in einer Pressemitteilung, auf der Website, über die Social-Media-Kanäle der Landesmesse Stuttgart und der didacta - die Bildungsmesse veröffentlicht.
Zudem werden aktuelle Informationen über unseren Besucher-Newsletter weitergegeben.
Anmeldung Newsletter: https://www.messe-stuttgart.de/didacta/besucher/newsletter/

Ja, Sie können Ihr erworbenes Ticket zurückgeben.

Erworben im Webshop der Messe Stuttgart:
Wir werden Ihnen den Kaufpreis für Tickets automatisch zurückerstatten und zwar in der Form, in der die Bezahlung erfolgt ist.
Sie müssen nicht aktiv werden. 

Sollten Sie einen Eintritts- oder einen Aktionscode für einen kostenfreien Besuch eingelöst haben, verfällt dessen Gültigkeit.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung der Rückerstattungen einige Zeit in Anspruch nimmt.

Wir können zu Verträgen von Kunden mit Drittanbietern keine Auskunft geben, da diese nicht mit der Messe Stuttgart eingegangen wurden. Dies betrifft auch Hotelbuchungen. Laut der Deutschen Bahn werden Fahrkarten für den DB Fernverkehr, bei denen der konkrete Reiseanlass aufgrund des Coronavirus entfällt, kostenfrei storniert: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-kulanz.shtml


Nehmen Sie bei bereits gebuchten Flugtickets Kontakt zu den Fluggesellschaften auf oder informieren Sie sich auf deren Websites.
Eine Übersicht finden Sie hier: https://travel-dealz.de/news/kostenfreie-stornierung-coronavirus/

Da die Busfahrt zur didacta - die Bildungsmesse nicht stattfinden konnte, können wir leider keinen Zuschuss, bzw. Busbonus geben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-mail:

didacta@messe-stuttgart.de