Die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern hat für die Messe Stuttgart höchste Priorität. Trotz der deutlich mehr als eine Millionen Besucher pro Jahr gab es noch nie ernste Vorfälle! Das liegt an unserem bewährten Sicherheitskonzept, das permanent fortgeschrieben wird. Dabei arbeiten wir mit den Behörden des Landes und des Bundes zusammen. Wir berücksichtigen die aktuelle Sicherheitslage und neue Erkenntnisse aus verschiedenen Ereignissen in Deutschland und Europa. Für jede einzelne Veranstaltung entsteht so eine individuelle Präventions-Planung. Aktuell haben wir unser Sicherheitskonzept erneut angepasst. Auch um dem verstärkten Bedürfnis unserer Kunden nach Sicherheit gerecht zu werden. Wir erhöhen die Zahl der Ordnungskräfte, weiten die Videoüberwachung aus. An den Eingängen wird es noch vor Betreten des Messegeländes vereinzelte Personen- und Taschenkontrollen geben – bei Ausstellern, Besuchern und Medienvertretern.

Neues Sicherheits- und Hygienekonzept

Auch im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus haben wir unsere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen neu gedacht. Alle Details zu unserem Konzept für die kontrollierte und sichere Durchführung von Veranstaltungen auf der Messe Stuttgart finden Sie hier.