Mobilität: Mit Bus, Bahn und E-Fahrzeugen zur Messe Stuttgart und zum ICS

  • Öffentlicher Nahverkehr: Die Messe Stuttgart und das ICS sind vom Stuttgarter Stadtkern aus in rund 25 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen – stressfrei und umweltschonend. Die gesamte Messe Stuttgart wie das ICS bieten zusammen mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH günstige Kombitickets an, die für das gesamte Verbundgebiet gelten. Bei Eigenveranstaltungen der Messe Stuttgart werden diese Tickets sogar stets eingesetzt. Auf langen Strecken stellt das Veranstaltungsticket der Bahn eine alternative Anreisemöglichkeit zum Auto oder Flugzeug dar.
  • Stromtankstelle: Vor dem Eingang Ost befinden sich drei Strom-Ladesäulen der EnBW mit insgesamt sechs Ladeanschlüssen. Mit diesen Stromzapfstationen lassen sich Elektroautos und strombetriebe Zweiräder (z.B. E-Bikes, Pedelecs) innerhalb kürzester Zeit aufladen. Kostenfreie E-Ladestationen bietet außerdem der benachbarte Flughafen. Bitte beachten Sie, dass die Ladestationen an unserem Standort sehr gefragt sind und somit die Lademöglichkeit nicht jederzeit garantiert werden kann.
  • E-Fuhrpark: Für Fahrten unserer Mitarbeitenden in der Region besitzt die Messe Stuttgart einen eigenen Elektro-Smart. Die Messe Stuttgart greift damit nicht nur inhaltlich das Thema Elektromobilität bei vielen Messen auf, z.B. eltefa oder der i-mobility sondern leistet einen direkten aktiven Beitrag zur intelligenten Mobilität.