Ahoi und Abschlag auf der CMT

17.01.2019 - 16:00

Golf- und Wellnessreisen und Kreuzfahrt- und Schiffsreisen erfolgreich gestartet / Alles für Kreuzfahrer, Golfer und Wellness-Fans auf der CMT

Erfolgreicher Auftakt für die CMT-Tochtermessen, Kreuzfahrt- und Schiffsreisen sowie Golf- und Wellnessreisen, am heutigen Donnerstag. Die beiden Messen informieren die Besucher bis einschließlich Sonntag, 20. Januar, in der Paul Horn Halle 10 über diese Special-Interest Reisen.

Kreuzfahrt mal anders

Im Portfolio der Kreuzfahrt- und Schiffsreisen ist neben Luxuskreuzfahrten auch Außergewöhnliches wie Segel-Yacht-Reisen oder Expeditionskreuzfahrten zu finden. Neben Reiseanbietern und Reedereien finden Interessierte auch regionale Vereine aus dem Schifffahrtsbereich, wie die Studentische Seglergemeinschaft Stuttgart, die DLRG Wasserrettung Bezirk Stuttgart oder den Marineverein Stuttgart. Erstmalig bietet die Messe rund um Urlaub auf dem Wasser Besuchern die Möglichkeit, sich über die Anschaffung eines eigenen Bootes zu informieren und dieses direkt vor Ort zu kaufen. Das Angebot reicht vom Schlauchboot über einen eigenen Katamaran bis hin zum Motorboot. Auf der Bühne im Kreuzfahrtbereich finden Besucher ein Vortragsprogramm mit Beiträgen zu neuen Schiffsrouten, Tipps für den Schiffskauf und die neuesten Angebote und Trends bei Kreuzfahrtreisen. Am kommenden Samstag versprüht der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Rottenburg mit einem musikalischen Auftritt Seefahrerromantik.

Alles, was das Golferherz begehrt

Wem der sichere Stand auf dem Grün lieber ist, tauscht das Fernrohr gegen den Golfschläger. Die Golf- und Wellnessreisen bietet alles, rund um den Golfurlaub und Entspannungsreisen. „Wir freuen uns über die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Baden-Württembergischen Golfverband, dessen Stand den Mittelpunkt der Halle bildet“, sagt Dörte Werner, Projektleiterin der Golf- und Wellnessreisen. Die Messe bietet neben Golfclubs und Golfhotels eine Vielzahl an Bekleidung und Hardware für Golfer, darunter Golfbälle, Schläger und Caddies. Neben Zubehör bietet die Messe die Möglichkeit, Golfequipment vor Ort zu testen. Auf der knapp 1400 Quadratmeter großen Driving-Range in der Messehalle können Besucher Abschläge üben. Sie ist damit die größte Indoor-Driving Range Deutschlands. Praxistipps geben Golfprofis in der Golfakademie. Das dortige Bühnenprogramm reicht von Schnellkursen für die individuelle Schwungtechnik bis Reisepräsentationen zu den schönsten Golfdestinationen. Der Messe-Triathlon bietet Hobbygolfern und Profiputtern die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Dem Tagessieger winken Greenfee Gutscheine. Für exklusive Golfreisen sorgt ein Aussteller, der Flugreisen zu den schönsten Golfplätzen der Welt im Privatjet anbietet.

Im Wellnessbereich lädt das Wellness Village zum Entspannen und Verweilen ein. Ob ein neuer Haarschnitt oder Bartpflege, eine kurze Runde über den Barfußpfad mit anschließender Fußwäsche oder eine kostenlose Massage, hier erfahren Messebesucher die wohltuende Wirkung von Entspannungsurlaub. Rundherum informieren Stände über Basenfasten- und Vitalurlaub, zudem stellen sich namhafte Wellnessdestinationen vor. Wellness für Zuhause bieten Whirlpools und Massagegeräte, die man zu Messepreisen kaufen kann.

zurück zur Übersicht