Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

14.01.2020 - 16:00

Geheimtipp Kosovo

Kosovo präsentiert sich erstmals auf Stuttgarter CMT / Wachsendes Interesse an touristischem Angebot

Im Herzen des Balkans liegt eine bis dato kaum bekannte Tourismus-Perle. Seit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo vor zwölf Jahren wächst der Tourismus im Land beständig. Um diese Entwicklung weiter zu fördern präsentiert der Kosovo seine touristische Vielfalt erstmals auf der CMT in Stuttgart. Mit im Gepäck finden sich zahlreiche Angebote, die besonders das Herz von Aktiv- und Alpin- Urlaubern höher schlagen lassen. Ob Mountainbiken, Klettern oder Wandern im Sommer oder Skifahren und Freeriden im Winter – in Prokletije, den kosovarischen Alpen oder den Gebirgszügen der Šar Planina finden Touristen ideale Bedingungen vor. Auch für Kultur- und Entdeckungsreisen bietet sich der Kosovo bestens an. Zahlreiche kulturelle und religiöse Einflüsse sowie ein bedeutendes und umfangreiches historisches Erbe warten darauf entdeckt zu werden. Zudem ist der Kosovo unter Kennern für seine Kaffeekultur bekannt. Nicht umsonst gilt der kosovarische Kaffee als bester der Welt. 

Deutschland ist wichtiger Partner

Deutschland ist ein wichtiger Partner für die junge Nation, sowohl politisch als auch für den Tourismus. Der größte Anteil ausländischer Besucher des Kosovos stammt aus Deutschland. Das Land mit der – mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren - jüngsten Bevölkerung Europas investiert stark in den Ausbau seiner Infrastruktur. Innerhalb des Landes aber auch in die Verbindungen ins Ausland. So soll die Attraktivität für Touristen weiter gesteigert werden. Der Hauptstadtflughafen Pristina etwa wird bereits von zahlreichen deutschen Flughäfen aus direkt angeflogen – darunter Stuttgart, München, Düsseldorf und Hamburg. Zusätzliche Verbindungen sind bereits in Planung. Für europäische Staatsbürger ist die Einreise ohne ein Visum möglich, zudem muss kein Geld gewechselt werden: Wenn auch nicht offizielles Mitglied der Eurozone, ist der Euro dennoch die offizielle Währung im Kosovo.  

zurück zur Übersicht

Fotos der CMT

  • CMT 2020: PM 1

    CMT 2020: PM 1

    Andreas Braun, Geschäftsführer TMBWBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 50

    CMT 2020: PM Nr. 50

    von links: Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart Badenixe Birte Hautkapp, Rulantica / Europa-Park Richard Hilble, Gewinner Irina Hilble, Gewinnerin Maria Engemann, Managerin Vertrieb Europa-Park Roland Bleinroth, Geschäftsführer Messe StuttgartBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 50

    CMT 2020: PM Nr. 50

    von links: Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart Richard Hilble, Gewinner Irina Hilble, Gewinnerin Roland Bleinroth, Geschäftsführer Messe StuttgartBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 59

    CMT 2020: PM Nr. 59

    Roundtable mit den angemeldeten Clubs zum LebensraumprojektBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr.

    CMT 2020: PM Nr.

    Julia Marmulla (re.) mit Bloggerin Laura GehlhaarBILDNACHWEIS B-Plus-K / Xiomara Bender
    Herunterladen in300dpi72dpi