Conditions of use for press material of Messe Stuttgart

All images can only be used by publishing companies and journalists for editorial purposes within the scope of reporting about Messe Stuttgart, its subsidiaries and events including guest events and congresses on the grounds of Messe Stuttgart. Any other use (for advertising purposes) is only permitted with the prior written consent of Messe Stuttgart (to be obtained via presse(at)messe-stuttgart.de). A disassociation or other modification of the images is not permitted. “Photo: Messe Stuttgart” must be specified as the source.

We kindly request a complimentary copy or link to a publication be sent to: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, GERMANY, presse(at)messe-stuttgart.de.

11.01.2020 - 14:43

Splitter von der CMT 2020

Liechtenstein erkunden - Industriegeschichte in Sachsen - Draußen digital - Radeln mit Herz und Seele - Sommersprachkurse - Eintrittskarte zur Alb

Liechtenstein erkunden. „Ein Land – ein Weg“, unter diesem Motto führt der neue Liechtenstein-Weg durch das Fürstentum in den Alpen. Verteilt über eine Länge von insgesamt rund 75 Kilometern warten 147 Erlebnisstationen auf die Wanderer. Die 2019 eingeweihte Route durchquert zudem alle elf Gemeinden des sechstkleinsten Staates der Welt. Viel zu entdecken gibt es auch in der LIstory App, mit der die Geschichte des Landes auf digitale Weise erlebbar wird. Die bereits mehrfach ausgezeichnete App, sowie zahlreiche weitere Freizeitangebote erwarten die Besucher auf der Fahrrad- & WanderReisen, am Stand von Liechtenstein Marketing (Halle 9, Stand D42).

Sachsen feiert die Industriegeschichte. Über acht Millionen Gäste entscheiden sich jedes Jahr für einen Urlaub zwischen dem Vogtland und der Oberlausitz. Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) präsentiert damit auf der CMT die Highlights eines des gefragtesten Kulturreiseziele Deutschlands. Im Fokus steht dabei das 500-jährige Jubiläum der Industriekultur in Sachsen: „Boom! 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ lautet der Titel der 4. Sächsischen Landesausstellung, die vom 25. April bis zum 1. November 2020 an sieben Schauplätzen in Zwickau, Chemnitz, Freiberg, Oelsnitz und Crimmitschau im Erzgebirge stattfinden wird. Auf dem Sachsen-Stand in Halle 4, Stand D50, präsentieren sich neben dem Erzgebirge, das 2019 zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde, die Regionen Sächsische Schweiz, Oberlausitz, das Oberlausitzer Bergland, Dresden Elbland, Leipzig Region, Meißen, der Zoo Leipzig und Stadtrundfahrt Dresden.

Draußen digital unterwegs. Mobile Navigation, am Fahrrad oder am Handgelenk, digitale Trainingspartner – nur ein paar Funktionen der Produkte von Sigma Sport (Halle 9, Stand F30). Auf der Stuttgarter Fahrrad- und WanderReisen stellt Sigma unter anderem den neuen Fahrrad-Computer ROX 12.0 und die Sportuhr iD.FREE vor. Die beiden Touren- und Trainingsbegleiter sorgen dafür, dass man auch im Gelände nicht auf digitale Begleitung verzichten muss.

Radeln mit Herz und Seele. Von Salzburg nach Grado an die italienische Adria – mit dem Fahrrad. Wer die Strecke kennt weiß, dass dazwischen die Gebirgskette der Tauern erst einmal zu bewerkstelligen sind und viele erfahrene Radfahrer, wenn sie keine Profiradler sind, genau aus diesem Grund zurückschrecken. Hagleitner Touristik (Fahrrad- & WanderReisen, Halle 9, Stand C37) bietet deshalb an, den Alpen-Adria-Radweg mit allen Sinnen zu erleben – so, dass er für alle Radfahrer machbar ist. Neben kulinarischen Genüssen stehen das Hören der Vogelstimmen oder das Rauschen des Baches, der Genuss der Landschaft von den schroffen, spitzen Bergen bis hin zu den grünen Wiesen und der Weite des Meeres, das Berühren der unterschiedlichen Strukturen der Gegenstände im Mittelpunkt. All das lässt die Radreise zu einem Feuerwerk der Sinne werden und ermöglicht in der hektischen Zeit des Alltags eine Entschleunigung für Leib und Seele.

Neue Sommersprachkurse für Jugendliche. Sprachkursen für Teenager waren lange Zeit sehr gleichförmig organisiert: Parallel zum Sprachkurs mit 20 Schulstunden gab es entweder ein gemischtes Rahmenprogramm oder eine spezielles Sportangebot. Mittlerweile sind im Nachmittagsprogramm auch viele naturwissenschaftliche Angebote unter dem Stichwort STEM (Science, Technology, Engineering, Mathematics/MINT) zu finden. Auch Themen wie Robotics, App-Programmierung und Soziale Medien stehen auf dem Programm. Die Schulorte liegen meist in Cambridge, Oxford und Boston. Sprachenmarkt.de listet diese Angebote auf seiner Webseite und berät auf der CMT in Halle 8, Stand G15 zu den Angeboten.

Eintrittskarte zur Schwäbischen Alb. Mit der Alb-Card schafft die Schwäbische Alb eine Gästekarte, die verschiedene touristische Angebote bündelt und Vorteile für Übernachtungsgäste in der Region beinhaltet. „Mit Einführung der Karte werden sowohl der ÖPNV als auch touristische Leistungen für Gäste der teilnehmenden Übernachtungsbetriebe während ihres Aufenthalts kostenfrei nutzbar“, erklärt Louis Schumann, Geschäftsführer des Schwäbische Alb Tourismus (SAT). Ob Thermen, Schlösser, Höhlen oder Museen: Zahlreiche Erlebnisse bieten Vergünstigungen oder Zusatzleistungen für Inhaber der Card an. Anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin feiern die Hölderlin-Städte Tübingen und Nürtingen mit einem vielfältigen Kultur-Programm. Mit der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Albstadt trumpft die Region zudem mit einem sportlichen Großevent auf. Vom 25. bis 28. Juni kämpfen die Stars der Szene auf der Strecke im Bullentäle vor 30.000 Zuschauern um den Titel. Mit neuen Rad- und Wanderwegen konnte zudem das Outdoor-Angebot auf der Schwäbischen Alb vergrößert werden: Der Radweg „Eiszeittäler“ verbindet das Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ und führt vom Achtal ins Lonetal. Im Landkreis Göppingen werden mit den Löwentrails neue Strecken für Mountainbiker eröffnet, neue Premiumwege für Wanderer werden ebenfalls ins Programm genommen. Über das komplette Angebot können sich die CMT-Besucher in Halle 6 am Stand A70 informieren. 

back to overview

Photos of CMT

  • CMT 2020: PM 1

    CMT 2020: PM 1

    Andreas Braun, Geschäftsführer TMBWBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 50

    CMT 2020: PM Nr. 50

    von links: Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart Badenixe Birte Hautkapp, Rulantica / Europa-Park Richard Hilble, Gewinner Irina Hilble, Gewinnerin Maria Engemann, Managerin Vertrieb Europa-Park Roland Bleinroth, Geschäftsführer Messe StuttgartBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 50

    CMT 2020: PM Nr. 50

    von links: Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart Richard Hilble, Gewinner Irina Hilble, Gewinnerin Roland Bleinroth, Geschäftsführer Messe StuttgartBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr. 59

    CMT 2020: PM Nr. 59

    Roundtable mit den angemeldeten Clubs zum LebensraumprojektBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • CMT 2020: PM Nr.

    CMT 2020: PM Nr.

    Julia Marmulla (re.) mit Bloggerin Laura GehlhaarBILDNACHWEIS B-Plus-K / Xiomara Bender
    Download as300dpi72dpi