15. Januar 2018, 15-17 Uhr - Kongress West

Nachfrage nach Womo-Stellplätzen wächst unaufhaltsam

Bereits zum 3. Mal steht beim kostenlosen Vortragsprogramm das Thema "Wie geht Stellplatz?" im Mittelpunkt. Die etablierte Veranstaltung informiert über Vorzüge, optimale Planung sowie Umsetzung eines Wohnmobilstellplatzes und liefert Erfahrungsberichte von Stellplatzbetreibern.

Vortrags-Programm

15:00 - 15:15      

Begrüßung, Trends und Präferenzen von Stellplatz-Besuchern

Dominic Vierneisel, Chefredakteur der Zeitschrift ProMobil

15:15 - 15:45

Best Practice Vortrag über Herausforderungen und Erfolge einer gelungenen Stellplatz-Eröffnung

Ralf Wörner, Bürgermeister in Allmersbach im Tal

ab 15:45

offene Diskussion und Fragerunde

 

Begleitausstellung

Zum ersten Mal wird der Stellplatzgipfel von einer Ausstellung begleitet. Hersteller und Dienstleister präsentieren alles, was man für einen modernen Stellplatz braucht. Hier können Sie sich persönlich über Planung, Umsetzung und Vermarktung von zahlreichen Fachleuten beraten lassen und wertvolle Kontakte knüpfen.

  • Abfallentsorgung
  • Abwasser- und Fäkalienentsorgung
  • Beschilderung und Markierung
  • Fahrbahn- und Wegebelag
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Kassenautomaten
  • Sanitäreinrichtungen
  • Schrankenanlagen, Zäune
  • Stromversorgung
  • Trinkwasserversorgung