03.04.2020 - 10:17

Rosswag ist Finalist für den Deutschen Innovationspreis

Mit der effizienten Qualifizierung neuer Metallpulver für den Metall 3D-Druck und der daraus resultierenden Möglichkeit der chargenreinen Hybridfertigung hat sich Rosswag einen Platz unter den drei mittelständischen Finalisten für den Deutschen Innovationspreis erkämpft.

Das Einsatzspektrum sowie die Qualitätsgüte additiv erzeugter Produkte können laut Rosswag mit Hilfe neuer, für den spezifischen Anwendungsfall optimierter Materialien, erheblich erweitert und verbessert werden. Die hybride Fertigung erlaubt eine Kombination von herkömmlicher und additiver Fertigung, je nach Anwendungsfall. Außerdem wird die Qualifizierung der Werkstoffe angeboten, womit das Unternehmen ebenfalls den Beginn der Wertschöpfungskette bedient.

https://www.edelstahl-rosswag.de 

zurück zur Übersicht