21.04.2020 - 16:04

Neu in THERCAST: Kontinuierliche Scheibenberechnung für Strangguss

Die neue Version der THERCAST-Software THERCAST NXT 2.0 von Transvalor bietet nun eine neue Funktionalität, die die Berechnungszeiten enorm verkürzt: die kontinuierliche Scheibenberechnung für Stranggussprozesse.

THERCAST ist die erste Simulationssoftware, die eine kontinuierliche Scheibenberechnung für Stranggussprozesse anbietet.

Wie funktioniert die Berechnung? Der Anwender kann sein Gussstück nach Scheiben an strategischen Plätzen berechnen und eine globale Berechnung von der Kokille bis zur Sumpfspitze oder auch verkettete Berechnungen auf eine vordefinierter Gusslänge starten. THERCAST erstellt die Berechnungen Scheibe für Scheibe aus jeder vorherigen Berechnung und gewährleistet die Kontinuität der Berechnung in allen Aspekten (Temperatur, Flüssigkeitsfraktion, Geschwindigkeiten, Druck usw.).

Deutliche Verkürzung der Berechnungszeit

Diese innovative Art sehr zeitintensive Berechnungen in Scheiben zu berechnen, verkürzt um ein vielfaches die Kalkulationszeit (CPU) für den gesamten Stranggussprozess. Insbesondere bei industriellen thermomechanischen Berechnungen und der Soft Reduktion. Im obigen Beispiel zeigte ein industrieller Fall, dass die Berechnungszeit von sieben Wochen auf fünf Tage verkürzt werden könnte.

THERCAST-Software für das Stranggießen

THERCAST ermöglicht eine echte Visualisierung Ihres kontinuierlichen Gießprozesses, von der Füllung bis zur Erstarrung durch eine flüssige/feste thermomechanische Kupplung..

Die Software verfügt über eine spezielle Schnittstelle, die alle Parameter Ihrer Stranggießmaschine anzeigt. So können Sie die Geometrie und Parameter der Maschine (Eingänge, Rollen, Sprays usw.) digital übersetzen.

https://www.transvalor.com/

zurück zur Übersicht