Ein Tag im künftigen Ausbildungsbetrieb

10.08.2020 - 12:45

Im Rahmen des IHK-Schülercollege öffnet die Gießerei in Silbitz am Dienstag, den 25. August, ihre Werktore.

Die Projekttage der IHK laufen unter dem Motto „College on Tour“ und geben Schülern ab der 8. Klasse die Möglichkeit, praxisnah unter fachlicher Anleitung Berufsbilder, Branchen und Arbeitsaufgaben kennenzulernen. So können sie herausfinden, welcher Beruf am besten zu ihnen passt und sich auf eine Ausbildung in verschiedensten Unternehmen Ostthüringens vorbereiten.

Gussstück zum Mitnehmen

Zum Projekttag in Silbitz erwartet die Schülerinnen und Schüler ein spannendes Programm. Neben einer Besichtigung der Gießerei erfahren die Teilnehmer alles über das Berufsbild des Gießereimechanikers, bekommen die Möglichkeit, den Mitarbeitern in der Produktion über die Schultern zu schauen und sogar ein eigenes Gussstück herzustellen. Angeleitet werden die Schüler dabei durch Auszubildende des Unternehmens, die gemeinsam mit ihnen den Ablauf des Gießens und Formens durchführen. Der Tag in der Gießerei startet um 8.45 Uhr und endet am Nachmittag gegen 15 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt. Die Teilnahme am College on Tour ist kostenlos. Eine Anmeldung vorab unter www.ihk-schuelercollege.de/index.php/anmeldung-college-on-tour/events/silbitz-group-gmbh-in-silbitz ist notwendig.

Für das Ausbildungsjahr 2020 bietet die Silbitz Group GmbH auch noch freie Ausbildungsplätze zum Gießereimechaniker, Werkstoffprüfer, Technischen Modellbauer, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker.

https://www.silbitz-group.com/

zurück zur Übersicht