Die Imkerei erfreut sich wachsender Beliebtheit, der Deutsche Imkerbund vermeldet jährlich steigenden Mitgliederzuwachs, Artenvielfalt und Natur- und Umweltschutz sind in aller Munde. Diesem aufstrebenden Markt wollen wir im Rahmen der Frühjahrsmessen in Stuttgart eine Plattform geben.

Erfolgreiches Umfeld

Der Messeverbund der Frühjahrsmessen greift seit Jahren aktuelle Anliegen rund um Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und gesunden Lebensstil auf und gibt diesen Themen einen perfekten Start im erfolgreichen Messeumfeld. So finden u.a. der Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe und die GARTEN-Messe parallel im April statt und locken jährlich 100.000 Besucher in die Messehallen eines der modernsten Messegeländes Europas. Eingebettet in die GARTEN-Halle wird vom 16. – 19. April 2020 die Imkerei-Ausstellung Bienale ins Leben gerufen, der Raum für Präsentationen, Workshops und Erlebnisvorträge bietet.

Zur GARTEN

Im Kern geht´s ums Imkern

Als publikumsoffene Fachveranstaltung richtet sich die Bienale an Imker, Hobbyimker, Bienenkundler sowie interessierte Verbraucher, Naturschützer und Gartenbesitzer. Sie vereint Information, Weiterbildung und Business und bietet Fachbesuchern wie Konsumenten ein vielfältiges Produktangebot sowie Vorführungen und Verkostungen. Werden Sie Teil dieses Sonderbereichs und teilen Ihre Botschaft und Ihr Know How mit unserem interessierten Publikum!

 

Umfangreiches Rahmenprogramm

Die Bienale präsentiert ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielfältigen Workshops und informativen Vorträgen auf der Bienale-eigenen Bühne.

Praktische Tipps und Tricks für die Verarbeitung und den Umgang mit Bienenprodukten aber auch den Bienen selbst erhalten die Besucher in den verschiedenen Workshops mit ausgewiesenen Experten. Die Bienale-Bühne bietet spannende Vorträge und informative Präsentationen zu den unterschiedlichsten Themen aus der Welt der Bienen, des Imkerns und der Bienenprodukte.

Das ganze Programm kann hier eingesehen werden: 

Zum Rahmenprogramm

mehr erfahren

Ideelle Träger