Aktuelles zum Coronavirus

24. März 2021

Die Messe Stuttgart beobachtet die aktuelle Lage im Zusammenhang mit Covid-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) sehr genau. Wir stehen dazu im engen Kontakt mit den zuständigen Behörden des Landes Baden-Württemberg und berücksichtigen deren Vorgaben und Empfehlungen zur Durchführung von Veranstaltungen. Die Sicherheit, die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Menschen, die zu uns kommen, sind unser Hauptaugenmerk und haben oberste Priorität.

Das Absagen, Verschieben oder die Umorganisation von Veranstaltungen liegt in der jeweiligen Verantwortung des Veranstalters. Die Messe Stuttgart unterstützt als Geländebetreiber die Veranstalter bei Fragen im Rahmen all ihrer Möglichkeiten.

Derzeit sind bis Ende Mai keine Präsenzveranstaltungen auf dem Gelände der Messe Stuttgart geplant. Stattdessen haben wir digitale Formate entwickelt, um unseren Ausstellern, Partnern und Gästen trotz Corona-bedingter Einschränkungen eine Plattform zum Austausch zu bieten. Eine Übersicht unserer Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Grundsätzlich können Messen, Kongresse und Gastveranstaltungen nur unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden stattfinden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das zuständige Projektteam. Die Kontaktdaten finden Sie hier:

Kreisimpfzentrum am Standort Messe Stuttgart

Das Kreisimpfzentrum ist seit Ende Januar 2021 geöffnet. Informationen zur Anreise finden Sie hier. Weiterführende Informationen zum Kreisimpfzentrum, zum Ablauf der Impfung und zur Terminvergabe entnehmen Sie bitte der Website des Landratsamtes Esslingen.