Endlich ist es soweit! Die ANIMAL ist Schauplatz der diesjährigen Weltmeisterschaft im Dogdance! Im Atrium am Eingang Ost findet auf 500 m² das Tanzturnier in den Kategorien Heelwork to music und Freestyle für Vier- und Zweibeiner statt. Insgesamt etwa 120 menschliche und tierische Teams der ganzen Welt treten gegeneinander am. Es wird getanzt, balanciert und gesprungen. Jeweils das Paar mit der besten Choreografie aus den beiden Disziplinen erhält den Titel "DogDance Weltmeister 2019".

Das internationale Jury-Team besteht aus drei Profi-Preisrichterinnen aus Großbritannien, Finnland und Deutschland.

Bekannte Gesichter aus der Szene, wie das amtierende Weltmeister- und Europameisterteam im Heelwork to music, Sandra Roth und ihr Golder Retriever Boogie aus Deutschland oder die Weltmeisterin im Freestyle aus Russland, Liudmila Eibogina mit ihrem Border Collie Larry erwarten dich.

 

Die Anmeldung sowie alle wichtigen Infos zur Dogdance WM 2019 findest du hier.

 

 

  • "Ich hoffe vor allem einige entspannte, fröhliche und freudig arbeitende Hunde im Ring zu sehen, die von ihren einfühlsamen Menschen gut unterstützt werden. Ich freue mich darauf, die besten Choreografien der Welt aus der ersten Reihe zu sehen. Viel Erfolg bei Euren Auftritten und genießt Eure Zeit im Ring zusammen mit Euren besten Freunden!"

    - Jurymitglied Johanna Saariluoma aus Finnland

  • "Ich freue mich auf schöne und kreative Choreografien und wünsche allen Hundeführern und Hunden viel Erfolg. Vor allem aber: viel Spaß!"

    - Jurymitglied Monika Gehrke aus Deutschland